Frage von ProbablyYess, 35

Oberstufe NOCHMAL wiederholen?

Guten Tag!

Ich gehe momentan in die 12. Klasse in einer Gesamtschule und hatte vor Abi zu machen. Das Problem ist, dass ich durch private Gründe nicht in die Schule gehen konnte und deswegen ein Halbjahr gefehlt habe. Deswegen durfte ich wiederholen, doch nun bin ich in der gleichen Situation und weiß nicht was ich tun soll.

Dürfte ich jetzt nochmal wiederholen wenn ich die Schule wechsle (da ich sowieso umziehe)? Oder bin ich gezwungen in z.B einer Abendschule zu gehen?

Danke schon mal im Voraus.

Antwort
von Laury95, 12

Ein zweites Wiederholen in der Oberstufe ist in ganz Deutschland nicht mehr möglich, sodass man auf Alternativen angewiesen ist, um sein Abi irgendwie zu bekommen.

Mit einem psychologischen Attest besteht aber auch die Möglichkeit, ein zweites Mal zu wiederholen, dies ist aber sehr selten und das hat nicht die Schule zu entscheiden, sondern die Herren von weiter oben.

Ich stell mir manchmal die Frage, was wäre, wenn man einfach auf eine andere Schule geht und im Lebenslauf stehen hat, dass man einen Minijob gemacht hat... Würden die irgendwie darauf kommen, dass man die Verweildauer in der Oberstufe schon überschritten hat?^^

Ich würds allerdings nicht probieren, es gibt einige, die wurden vor den Abiprüfungen mit z.B. einem gefälschten Zeugnis erwischt.

Antwort
von FordPrefect, 13

Eine präzise und zumindest gutgläubig korrekte Antwort auf diese Frage ist nur dann möglich, wenn man weiß, um welches Bundesland es hier geht. Die Länderschulordnungen sind diesbezüglich sehr unterschiedlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten