Frage von basinga12345, 48

Oberstufe in Bayern Musik oder Kunst?

Hallo Leute,

es ist bei uns mal wieder so weit. Man muss die Wahlzettel zur Belegung in der Oberstufe abgeben. Jetzt stehe ich vor einem kleinen Problem. Kunst oder Musik? Zu meiner Person ^^ ich spiele klavier jedoch nur anhand von youtube tutorials heisst ich kann keine bzw. fast keine Noten lesen. Künstlerisch begabt bin ich leider auch nicht. Also einfach mal was schönes zeichnen ist bei mir nicht :D . Jetzt ist die Frage welches der beiden genannten ich in der Oberstufe belegen soll. Kunst soll ja praktisch sehr geprägt sein und Musik hängt in der Oberstufe anscheinend sehr vom Partituren lesen ab... Deshalb meine Frage was meint ihr dazu? :D Schonmal Danke für eure Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von elenano, 23

Ich habe Kunst gewählt, da man da in den Stunden selbst während des Malens seine Ruhe hat und man es nicht so ernst nehmen muss. 

In den Klausuren gibt es außerdem immer einen Theorie Teil, für den man lernen kann. 

Der Theorie Teil zählt im Verhältnis zur Praxis entweder 50% in beiden Klausuren des Schuljahres oder einmal ein Drittel Theorie und dafür in der nächsten Klausur zwei Drittel, damit es wieder auf 50% kommt.

Ich bin jetzt echt nicht so begabt in Kunst, aber ich habe in diesem Halbjahr sogar 12 Punkte.

Wir mussten auch Referate halten, da kann man sich auch verbessern.

Der Theorie Teil in der Klausur ist eine Werkanalyse und man hat für Theorie und Praxis 4 Stunden Zeit, kann aber früher abgeben und schon nach Hause gehen (mir haben praktischerweise zwei Stunden für die Klausur gereicht).

Kommentar von elenano ,

Danke für den Stern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community