Frage von youdontknowit, 33

Oberstufe Hessen: wie viele Punkte weniger als letztes Halbjahr darf ich bekommen?

Hallo, gibt es für die gymnasiale Oberstufe auch so eine Regelung, dass ich nicht x Punkte weniger im Zeugnis bekommen darf als im vorherigen Halbjahr? Ich habe nämlich einen neuen Religionslehrer, mit dem ich einfach überhaupt nicht klar komme (total verpeilt, kein guter Unterricht geschweige denn Klausurvorbereitung etc.). Letztes Jahr hatte ich eine top Lehrerin und bei der auch 14 Punkte. Wäre es meinem Lehrer nun erlaubt, mir z.B. nur 3 Punkte zu geben (falls meine schriftliche Leistung auch seinem Unterricht entsprechend abnehmen sollte, könnte das durchaus möglich sein^^)? Denn von einer 1 auf eine 5 in nur einem Halbjahr ist ja nun sehr auffällig und ich habe mal gehört, in der Unterstufe gäbe es eine Regelung, dass die Note in nur einem Halbjahr nicht so extrem abnehmen dürfte, da das ja normalerweise nicht sein kann.. Danke schon mal

Antwort
von AskLory, 30

Ich bin selbst in der Oberstufe und habe noch nie von dieser Regelung gehört. Man sollte wenn möglichst nicht Unterpunkten (heißt unter 5 Punkte), falls doch muss man es mit anderen Fächern ausgleichen können. Falls du aber in zu vielen Fächern unterpunkten haben solltest, kann es sein, dass du nicht genügend Punkte hast um fürs Abi zugelassen zu werden. 

Antwort
von LenaandScholly, 29

Er darf dir die Punktzahl geben die er für angemessen hält. Wenn sie sehr viel schlechter ist, als sie das letzte Jahr war, dann kann es sein, dass dein Lehrer die note begründen muss zB in dem er deine Klausuren vorlegt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten