Frage von thomas444, 44

Oberschenkelzerrung hinten Erfahrung?

Hallo, habe mich vorhin im training am hinteren oberschenkel verletzt. Ich kann kaum stehen bzw mein bein bewegen und habe starke schmerzen, fast schon wie ein messerstich. Habt ihr Erfahrung damit, wie sieht es aus mit der Arbeit, sollte ich mich krankmelden?? Vielen Dank fur die Antworten MFG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Medizin, Oberschenkel, Zerrung, 40

Hallo! Ich könnte jetzt ganz viel schreiben aber die folgende Seite ist einfach optimal. kein Sport unter Schmerzen, alles Gute.

http://www.dr-gumpert.de/html/schmerzen_hinterer_oberschenkel.html

Antwort
von 99percentstoned, 42

Gucken obs morgen besser wird, evtl kühlen und nach 24H mit Wärme versuchen. Voltaren oder andere gele draufschmieren und dann viel schlafen ;)

Kommentar von thomas444 ,

Danke fur die schnelle antwort :)

Antwort
von TassilosOma, 41

Eine Zerrung sollte man nicht überlasten, da es sonst schlimmere Folgen haben kann. Wenn es nicht besser wird rate ich dich krank zu melden.

Kommentar von thomas444 ,

Danke fur die schnelle antwort!:)

Antwort
von beckko229, 33

Sofort kühlen ! Kompressionsverband drauf damit die Durchblutung gefördert wird ! Bein hoch lagern und auf jeden Fall Pause ! Orthopädie aufsuchen, er sagt dir dann ob es eine Zerrung ist, für mich klingt das wie ein Muskelriss (Stechender Schmerz). Nicht zu früh mit dem Sport anfangen, sonst bricht die Verletzung wieder aus ! Ich selber konnte immer nach 2 Wochen erst das Joggen anfangen. Voltaren hilft auch sehr gut. Gute Besserung ! ☝

P.S. wenn's morgen früh nicht geht, krank melden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community