Frage von eZrekker, 27

Oberschenkeltraining für sprungkraft?

Ich möchte schon Kniebeuge und andere Varianten mit kurzhanteln oder Gewicht ausführen doch hat mir mein Bruder im Kraftraum gesagt ich mache die Übung nicht ganz richtig sodass es meine Knie belastest und das dann zu Beschwerden führen aber ich möchte schon intensives Training durchführen da das sehr wichtig für mich ist nun weiß ich nicht ob ich die Übungen richtig mache denn mein Bruder ist nicht mehr da bitte um Hilfe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von emaug1892, 6

Es gibt so Faustformeln für die Kniebeuge: inetwa Schulter breiter Stand, Knie nauch außer gedrückt ( so, dass sie nicht nach innen knicken bei der Bewegung) und die Bewegung wird aus der Hüfte eingeleitet, d.h. nict deine Knie bewegen sich sondern zuerst geht der Hintern, nach hinten und erst wenn dieser sich senkt kommt die Bewegung des Kniegelenks hinzu.

Wichtig ist das die Knie sich nicht nach vorne schieben und auf keinen Fall über die Zehenspitzen hinaus gehen. Außerdem soll der Rücken grade bleiben und Spannung im Oberkörper sein.

Schau dir am besten Videos bei Youtube an und übe erstmal ohne Gewichte die korrekte ausführung. Wenn du keinen AirSquat kannst also eine "freie Kniebeuge" ohne Gewicht ist eine katastrophale Technik mit Gewichten vorprogrammiert.


Schau auf youtube mal bei Mobility Coach Benny, aber auch bei anderen ruhig je mehr du siehst je besser der eine versteht es bei dem einen besser der andere bei jemand Anderem


Antwort
von triggered, 13

Die Knie nicht weiter nach vorne als bis zu den Knien und den Rücken schön gerade

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community