Frage von sportlerjung11, 11

Oberschenkelschmerzen seit 1 Woche, was kann da sein?

So, letzte Woche beim Fußballspiel wurde ich ganz schön Rüpe gefoult und habe dann so einen ''Pferdekuss'' bekommen. Ich hatte schon öfter sowas aber diesmal wars echt Dolle und hat sich auch anders angefühlt. Ich konnte nichtmehr laufen und auswechseln ging da nicht mehr, dann habe ich einfach die letzten 5 Minuten rumgehumpelt. Jetzt nach 1 Woche habe ich immer noch Schmerzen in Oberschenkel (eigentlich ist das bei einen Pferdekuss nach 2-3 Tagen weg aber diesmal nicht), wenn ich da anfasse an der seite tut das weh, wenn ich sitze spüre ich wenn überhaupt leichten schmerz ab und zu (wie ein Nadelstechen) aber wenn ich aufstehe dann kommt es fast durch das ganze Oberschenkel der Schmerz und das belastet mich sehr. Normal gehen kann ich schwer. Soll ich zum Arzt gehen oder noch abwarten?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Oberschenkel & gesund, 11

Hallo! Vermutlich eine  starke Prellung - vermutlich. Und warum passiert das immer am Wochenende?? Hast Du Voltaren oder Pferdesalbe / Pferdebalsam zuhause so wird das gut tun.

Aber Du solltest das doch besser umgehend untersuchen lassen - und wenn im Krankenhaus.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort
von GrafvonSpee, 11

Du solltest auf jeden Fall mal zum Artzt gehen, könnte sich um nen Sehnen/ Bänder oder Muskel Anriss handeln (Riss nicht, da würdest du mehr als nur Naldestiche fühlen^^).

Mit Glück ists lediglich ne Prellung, aber da sollte man lieber übervorsichtig sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community