Frage von sosickick, 47

Oberschenkelprellung? Dauer? Folgen?

Vor 6 Tagen hatte ich im Fussball-training eine Kollision mit einem Teamkollegen. Ich sprintete und er rannte in die entgegengesetzte Richtung. Sein Knie rammte er mir dabei vorne in den oberen Bereich meines Oberschenkels. Da alles sehr schnell ging und ich noch knapp stehen konnte nach dem Zusammenprall (ich bevorzuge es nicht umzufallen und zu jammern sondern weiter zu kämpfen, also kein typischer Fussballer :D) belastete ich mein 'angeschlagenes' Bein woraufhin der ganze Oberschenkelmuskel verkrampfte. Ich konnte nicht mehr spielen und fühlte mich kurze Zeit wie gelähmt. 4 Tage (ohne Sport) danach war wieder Training und ich spielte. Es ging eigentlich ziemlich gut ohne grosse Probleme. Ich habe aber ab und zu immernoch Schmerzen wenn ich den Muskel brauche und was jetzt noch dazu kommt, auch Schmerzen zum Teil wenn ich den Muskel nicht brauche. Diese Schmerzen sind schwer zu beschreiben... Als wäre etwas zerquetscht worden und das Blut kann nicht mehr gut durch oder so. Wie lange kann so etwas dauern und wann sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Antwort
von DennisGeheim, 24

Morgen früh zum Artzt gehen was du beschreibst habe ich ähnlich auch gehabt Muskelfaser riss das kann sehr Schmerzhaft sein und sich im schlimmsten Fall entzünden ich bin kein Artzt aber lieber einmal zu oft als einmal zuwenig Untersuchen lassen 😆 gute Besserung

Antwort
von MKausK, 22

Kann ein Muskelfaserriss sein, jedenfalls ist da Ruhe anzuraten und Bein hoch legen..Sportmediziner aufsuchen, wenn das nach einer Woche nicht weg ist das etwas ernsteres als eine Prellung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community