Oberschenkel trombose anzeichen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Generell würde ich es mit Deiner Vorgeschichte abklären lassen - besonders, wenn die Schmerzen jetzt noch (5 Tage später) bestehen.

Selbstverständlich könnte es sich grundsätzlich auch um Muskelschmerzen aufgrund Deiner anstrengenden Tätigkeit handeln.

So wie Du es beschreibst, würde ich mich an Deiner Stelle noch etwas mehr um die ursächlichen Fragen Deiner Thrombose vom November bemühen. Wurde Dein Blut auf erbliche Risikofaktoren geprüft? 

Wenn Du sagst, dass Du nach wie vor Schmerzen in den Waden hast, liegt ein sog. Postthrombotisches Syndrom nahe. Wurdest bzw. wirst Du regelmäßig sonographisch untersucht, um zu schauen, ob Deine Venen postthrombotisch verändert sind?

Ganz wichtig: Trägst Du Kompressionsstrümpfe? Nicht nur, dass das in der ersten Zeit nach einer TVT eigentlich Standard ist, es sollte Dir auch gegen die Wadenschmerzen helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?