Frage von MyTimeYourDeath, 43

Oberlippe betäubt nach dem ersten rasieren, ist das normal?

Eine Frage leute, ich habe mich heute mittag das erste mal an meinem "bart" rasiert (mit rasierschaum und vorher angefeuchtet) seit ca. 12 uhr ist meine Oberlippe mega betäubt und fühlt sich komisch an, ich denke das geht wieder weg, aber ich fknde es trotzdem merkwürdig. Die Betäubung wurde mitlerweile auch schwächer, aber kann es sein das ich gegen den Schaum erlergisch bin?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sero00, 29

Du hast dich das erste mal rasiert, das fühlt dich einfach nur merkwürdig an, weil du es nicht kennst.

Kommentar von MyTimeYourDeath ,

Nein meine Haut fühlt sich wie botox an das ist doch nicht normal

Kommentar von Sero00 ,

Wenn du dir nicht sicher bist, dann geh zum Arzt, wenn man sich das erste mal rassiert, gühlt es sich normalerweise seltsam an. Du spührst anschrinend beim drüber streicheb etwas, versuch die lippe hoch zu ziehen, wenn das geht, dann ist alles notmal

Antwort
von BeardedTeen, 18

Geht bald vorbei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community