Frage von Skymor0105, 46

Oberkörper Workout wie oft pro woche?

Hi Leute! Ich bin 16 Jahre alt und mache seit 3 Wochen ein Workout von mir erstellt: 20 Liegestütz 3 mal 30 Situps mit beinen in der luft 3 mal 5-7 Klimzüge Daumen sind Richtung Kopf 3 mal 20 normale Sit Ups 3 mal 20 Dips auf einer Bank 3 mal 50 Sekunden die "Schwimmer" Übung 3 mal

So schaut mein derzeitiges Workout aus (30min) Reicht das um einen gut aussehenden Oberkörper zu bekommen? Wie oft muss ich es pro Woche machen? (Derzeit 3mal pro Woche) Habt ihr verbesserungs vorschläge für mein Workout damit ich wirklich einen gut aussehenden Oberkörper bekommen kann? Ich will ja nicht haben dass mein Körper unförmig aussieht weil ich einfach ein paar musklegruppen nicht trainiert habe.

Wichtig: Ich möchte nicht länger als 40 min trainieren, Ich möchte so gut wie keine Geräte in meinem Workout haben. Aber Klimmzugstange ist erlaubt :)

Wäre echt toll wenn ihr mir dabei helfen könntet! Schließlich geht es ja auch um meine Gesundheit wenn ich hierbei was falsch mache.

Antwort
von mrNiceGuy27, 13

Du kannst auch noch verschiedene liegestützarten in dein Training einbauen wie zb die mit den Armen weit auseinander, Liegestütze auf Fäusten und Diamant Liegestütze. Ansonsten kannst du auch noch die anzahl der Sätze und Wiederholungen nach ner gewissen Zeit erhöhen :)

Antwort
von HONOUR, 21

Damit wirst du am Anfang bisschen Muskelmasse aufbauen, aber irgendwann werden die Muskeln nicht mehr weiter wachsen, wenn du die Belastung (Gewichte) nicht erhöhst. Muskelmasse ist mit Leistung verbunden. Wer viel Gewicht bewegen kann, der hat auch dementsprechende Muskulatur im Vergleich zu jemand, der immer dasselbe Gewicht benutzt. Außerdem ist der Großteil des Muskelaufbaues auch von der richtigen Ernährung abhängig. 

Mein Tipp: Trainiere noch eine Weile so wie bisher und informiere dich nebenbei genauer über Krafttraining und der entsprechenden Ernährung.

Antwort
von Raketenbaum, 24

Du sollest noch Cardio einbauen damit der Körperfettanteil sinkt. 2-3 mal die Woche Training reicht völlig. Beachte aber dass du auf einen noch vorhandenen Muskelkater nicht mit voller Belastung trainieren solltest da es die Regeneration stark behindert sonst.

Kommentar von HONOUR ,

Der Körperfettanteil wird primär durch die Ernährung reduziert und nicht durch Cardio. Wenn ich im Kalorienüberschuss bin, dann sorgt auch Cardio nicht dafür, dass mein Körperfettanteil sinkt. Cardio sorgt nur dafür, dass ich mehr essen darf und dennoch im Kaloriendefizit bleibe, wenn ich das Reduzieren meines Körperfettanteils zum Ziel habe. 

Es heißt: "Der Sixpack entsteht in der Küche." 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten