Frage von MamasPrinzessin,

oberfläche eines dreiecks berechnen

kann mir jemand die formel nennen, wie man die oberfläche von einem dreieck berechnet?

Antwort von Shifti,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Dreieck ist ein 2 dimensionales Gebilde. Da gibts keine Oberfläche.

Antwort von Smille973,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Oberfläche: Grundfläche + Mantel

Kommentar von darec,

Not...

Antwort von jenstiel,

Fläche a = l+b/2

Antwort von derastronom,

Du meinst wohl den Flächeninhalt.

(Grundlinie*Höhe)/2

Es gibt eine ganze Reihe anderer Formeln ==> Wikipedia ???

Antwort von Milkamann,

Y=2894/(1+259e^(-0,0025x)) |(1+259e^(-0,0025x)) Y(1+259e^(-0,0025x)=2894 |/Y 1+259e^(-0,0025x)=2894/Y |-1 |/259 e^(-0,0025*x)=((2894/Y)-1)/259

ersetz einfach entsprechenden zahlen dann dürfte das kein problem sein!

Kommentar von Dreifachklinge,

wikipedia?

Antwort von darec,

hg1/2 kannst du dir aber auch selber ableiten überleg mal was ist ein Dreieck ? die hälfte eines vierecks wenn du 2 von diesen Dreiecken zusammentust. das bedeutet du nimmst von diesem viereck ab um den Inhalt auszurechnen (in diesem Fall hg) und teilst sie durch 2 ...logisch oder ? :D

Antwort von Dreifachklinge,

dreieck hat keine oberfläche du meinst ne pyramide

Antwort von blablub7,

wikipedia kann das...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Entzündung der Handgelenke bei Liegestützen? Liegestütz Variante! **Um die Handgelenke vor einer Entzündung zu schützen, macht nicht immer die normalen Liegestützen, sondern nehmt z.b. eine Wäschewanne oder eine Kiste, legt sie auf den Boden und greift um die Griffen und macht Liegestützen. Alternativ könnt ihr natürlich, wenn ihr Fortgeschritten seit, die Liegestützen auf den Fäusten machen.**

    1 Ergänzung
  • Schlagkraft erhöhen und schnell einen guten Body bekommen Es gibt einen ganz einfachen Trick um euch in Schach zu halten, und er heißt ganz einfach Liegestützen. Klingt jetz villeicht wie ein Scherz, ist aber keiner. Beim Schlagen wird der Arm mit möglichst viel Geschwindikeit nach vorne katapultiert um den Gegner zu treffen, hierbei spielt der Trizeps die entscheidene Rolle! Diesen trainiert man am besten mit Liegestützen, da man dort genau den ric...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten