Frage von MamasPrinzessin 22.01.2012

oberfläche eines dreiecks berechnen

  • Antwort von Shifti 22.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Dreieck ist ein 2 dimensionales Gebilde. Da gibts keine Oberfläche.

  • Antwort von Smille973 22.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Oberfläche: Grundfläche + Mantel

  • Antwort von jenstiel 22.01.2012

    Fläche a = l+b/2

  • Antwort von derastronom 22.01.2012

    Du meinst wohl den Flächeninhalt.

    (Grundlinie*Höhe)/2

    Es gibt eine ganze Reihe anderer Formeln ==> Wikipedia ???

  • Antwort von Milkamann 22.01.2012

    Y=2894/(1+259e^(-0,0025x)) |(1+259e^(-0,0025x)) Y(1+259e^(-0,0025x)=2894 |/Y 1+259e^(-0,0025x)=2894/Y |-1 |/259 e^(-0,0025*x)=((2894/Y)-1)/259

    ersetz einfach entsprechenden zahlen dann dürfte das kein problem sein!

  • Antwort von darec 22.01.2012

    hg1/2 kannst du dir aber auch selber ableiten überleg mal was ist ein Dreieck ? die hälfte eines vierecks wenn du 2 von diesen Dreiecken zusammentust. das bedeutet du nimmst von diesem viereck ab um den Inhalt auszurechnen (in diesem Fall hg) und teilst sie durch 2 ...logisch oder ? :D

  • Antwort von Dreifachklinge 22.01.2012

    dreieck hat keine oberfläche du meinst ne pyramide

  • Antwort von blablub7 22.01.2012

    wikipedia kann das...

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!