Frage von linee2143, 69

Oberfläche das selbe wie Oberflächeninhalt?

Hallo ich muss den oberflächeninhalt von einer Pyramide ausrechnen bei der die Grundfläche ein Rechteck ist und ich finde die Formel leider nicht im Tafelwerk und im Internet stehen nur welche bei der o berechnet wird....ist das das selbe ?

Antwort
von peterobm, 48

oberfläche, 3 Dreicke plus Boden

Kommentar von TheComedian93 ,

Wenn die Grundfläche ein Rechteck ist sind es 4 Dreiecke, Kollege!

Kommentar von peterobm ,

das war Absicht xD, 1 Dreieck rechnen mal 4 u. Boden nicht vergessen, Kollege ;-)

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 40

Ja, das ist das gleiche.

Antwort
von TheComedian93, 47

Ja, das ist das gleiche. Nur ein anderer Ausdruck. Falls du sonst noch Hilfe brauchst, frag einfach.

Kommentar von linee2143 ,

vielen Dank! ;-)

Kommentar von linee2143 ,

hättest du vielleicht eine passende Formel für mich ?

Kommentar von TheComedian93 ,

Dazu sollte ich vielleicht wissen, welche Werte du gegeben hast ;)

Wenn du mir sagst, welche Werte gegeben sind, kann ich versuchen dir einen Lösungsweg zu finden.

Kommentar von linee2143 ,

a= 4 cm, b= 6 cm und hk = 10 cm ... vielen Lieben Dank!

Kommentar von TheComedian93 ,

Ist hk die Höhe der Pyramide?

Kommentar von linee2143 ,

Ja :-)

Kommentar von TheComedian93 ,

Also:

Die Bodenfläche kannst du ja ganz einfach ausrechnen mit a mal b, dann brauchst du noch die 4 Dreiecke oben, von denen jeweils 2 die gleiche Größe haben.

Das Dreieck über der Kante a rechnest du wie folgt über den Satz des Pythagoras:

ha² = (a/s)² + hk²

Hierbei sind die Höhe der Pyramide, sowie die halbe Kante a die Katheten, ha ist die Hypothenuse.

Das gleiche machst du für das Dreieck über der Kante b. 

hb² = (b/2)² + hk²

Nun hast du die Höhen ha und hb der Verschiedenen Dreiecke.

Um die Fläche der Dreiecke zu berechnen machst du (wie du hoffentlich weißt): 

1.    (a mal ha) /2        sowie

2.    (b mal hb) /2 

Nun Addierst du die Flächen und kommst somit zur Gesamten Oberfläche der Pyramide.

Bedenke, dass du 2 Dreiecke von Typ 1 (siehe oben 1.) und 2 Dreiecke des Typs 2 (siehe oben 2.), sowie die Bodenfläche einbeziehen musst um zur Oberfläche zu gelangen. 


Hoffe das war verständlich, Gruß

The Comedian


Kommentar von TheComedian93 ,

Bist du zurecht gekommen?

Kommentar von linee2143 ,

Ja, dankeschön...:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten