Frage von killernudel1234, 39

Obere Brust oder nicht?

Ich mach keine normalen liegestützen sondern mach die mit meinen händen auf einem Bücherstappel...Sodass ich weiter mach unten muss... Meine Frage ist ob die Übung für die obere brust ist? Oder zumindest mittrainiert wird? Oder wird bei dieser Übung die untere brust mehr beansprucht?

Antwort
von AndyG66, 7

Die beste Liegestütz für die obere Brust sind Negative Liegestütz! Dies ist sehr gute Übung um den oberen Brustmuskel zu trainieren! Diese Liegestützvariation entspricht quasi dem Schrägbank drücken mit Hanteln einfach umgedreht mit Körpergewicht.

Also Füsse hoch auf eine Bank, Hände schulterbreit, ... und du spürst es direkt in der oberen Brust und dem vorderen Deltamuskel (Schulter).

Kommentar von killernudel1234 ,

Yes diese Übung mache ich bereits👌

Kommentar von AndyG66 ,

Na dann wächst ja deine Brust :-)

Wenn du sehr tiefe machst (Bücher, Griffe.. usw..) wird die Brust mehr gedehnt - die Kontraktion also "länger", intensiver...  der Reiz etwas stärker.. weniger Liegestütz für gleichen Trainingseffekt.

Antwort
von Mojoi, 6

Die Obere Brust kann man mit Liegestütze nur schwer erreichen. Ich mein, a bissi was geht schon. Aber das meiste geht in die untere Brust und den Trizeps. Da du tiefe Liegestütze machst (Bücher) geht auch ein bisschen was in den Latissimus.

Kommentar von killernudel1234 ,

okay danke für die ausführliche Antwort👍

Antwort
von RudolfRappelDan, 5

Oberebrust wird am meisten beansprucht aber im wesentlichen auch die ganze Brust und auch dir Bauchmuskeln

Kommentar von killernudel1234 ,

nice danke bro👌

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community