Frage von Martinmuc, 37

OBD Geräte für VW?

Hallo,

ich bekomme in meinem VW immer mal wieder Warnmeldungen, die aber keinen ernsthaften Hintergrund zu haben scheinen. Fürs Auslesen des Fehlerspeichers und Löschen zahle ich jedesmal in der Werkstatt 10 bis 20 €, schade um's Geld.....

Es gibt wohl diverse Geräte mit denen man das selber machen kann. Hat da jemand Erfahrungen? Die Preisspanne ist wohl recht groß.

Danke, viele Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fuji415, Community-Experte für Auto, 22

OBD2 Gerät aus dem Baumarkt da mit kann man es selber machen  ab 35 Euro mit CD und Fehlererklärung  ,wen der Fehler aber immer wieder auftritt sollte man das Bauteil tauschen den TÜV relevant den das ist ein Grund für die Nichterteilung der Plakette auch wen sonst kein Mangel da ist . 

Kommentar von Martinmuc ,

OK, und die funktionieren auch mit allen Autos?

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 19

Was ist für eine Werkstatt? Wenn Warnmeldungen immer mal wieder auftreten, stimmt etwas nicht. Anstatt diese zu löschen, sollte die Ursache beseitigt werden.

Antwort
von ZeroDestiny, 26

Legal und effektiv geht es mit der Software VCDS und dem dazugehörigen Datenkabel. Ist aber nicht billig, das Set kostet um die 400€. Ich habe mir sowas zugelegt weil man damit auch so ziemlich alles am Fahrzeug Programmieren kann. Z.b. Luftfahrwerk Tieferlegen, oder Prüfmessungen erstellen und Anpassen. 

Kommentar von Martinmuc ,

OK, aber warum sollten andere Geräte illegal sein?

Kommentar von ZeroDestiny ,

Ne, da hab ich mich nicht genau genug ausgedrückt. Es gibt halt ne menge gehackte Software aus dubiosen quellen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten