Frage von Regensburg12345, 28

Ob das schlecht beim Vorstellungsgespräch ankommt?

Ich habe bei meinem letzten arbeitgeber gekündigt weil ich teilzeit angestellt war aber vollzeit gearbeitet habe ( habe teilzeitlohn bekommen)... ob das schlecht beim "fast" neuen Arbeitgeber ankommt? Wenn ich erzähle warum ich gekündigt habe ...Ich glaube eher nicht oder ? Ich meine wer lässt sich mit sich machen ?!

Antwort
von xmoepx, 16

Wenn du das nachvollziehbar darstellen kannst, kann man das schon erzählen. Würde ich aber auch nur machen, wenn der neue Arbeitgeber danach fragt.

Schlecht kommt es glaube ich an, wenn man da in wilde Lästereien über den ehemaligen Arbeitgeber verfällt. Kurz und sachlich bleiben. Sonst denkt sich der neue Arbeitgeber vielleicht wirklich seinen Teil dazu.

Kommentar von Regensburg12345 ,

Ja genau so habe ich mir das auch vorgestellt... und wollte nicht so viel schlechtes reden 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten