Frage von flurison, 49

o2 will mir nicht helfen?

Ich habe vor einem Monat eine neue Internetleitung bekommen (samt Router) und seitdem (gut 1 Monat) permanente Verbindungsabbrüche und hatte mehrere Tage auch kein Internet ich habe schon sehr sehr oft bei der Hotline angerufen entweder werde ich abgewiesen oder der Anruf wird entgegengenommen alle sind überrascht dass ich eine Störung habe und ERST DANN wird etwas unternommen obwohl beim Anrufen immer wieder gesagt wird dass sie sich mit meiner ,,Störung" auseinandersetzen. Ich wollte fragen ob jemand schonmal so ein ähnliches Problem hatte/hat, und was dann dagegen unternommen wurde. Wie soll ich weiter vorgehen immer wieder Techniker zu mir reinlassen die garnichts unternehmen? Sie kommen gucken sich den Router an sagen alles ist in Ordnung und hauen dann ab.. wenn man ihnen sagt dass trotz der paar Minuten stabilen Internetleitung immer wieder Verbindungsabbrüche entstehen sagen sie nur ich solle dann anrufen. Es waren bis jetzt 3 Technikertermine vereinbart 1. Termin niemand gekommen , 2. Termin Internet KOMPLETT weg 3. Internet wieder da mit Verbindungsabbrüchen.

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 21

Hallo flurison ,

solche Internetausfälle können natürlich viele Ursachen haben.

Läuft der Router in der Zeit denn weiter? Bist Du per WLAN verbunden? Passiert das ganze auch, wenn mit einem LAN-Kabel verbunden wird?

Sollte der ROuter die Internetverbindung immer wieder abbrechen, kann es auch an der Leitung im Gebäude selber liegen, es können ebenso zusätzliche STörungen auftreten, wenn das TAE-DSL-Kabel verlängert wurde.

Ansonsten kannst Du unseren DSL-Technik Support auch per TWitter, Facebook oder unser Kundenforum erreichen.

Gruß,

Lars

Antwort
von Odenwald69, 25

schriftlich eine Brief schicken mit Fristensetztung bis dann der mangel behoben sein muss.  wurde der Router den schon mal getauscht incl. Verbindungskabel ? das wird in der Regel immer zu erst gemacht.

welcher Router hast du den ?  Ansonsten muss die Telekom anrücken das muss aber der Anbieter in die wege leiten.

Ich hatte (1&1) kunde plötzlich  auch ständig abbrücke und konnte nicht telefonieren , nach 2 Tagen war dann die Telekom Samstags da , die haben bei einem Nachbarn von mir 1 Kabel falsch im Hauptverteiler im Haus gesteckt.. Dann lief es wieder einwandfrei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten