Frage von annarodribalbu, 29

o2 Vertrag auf mich überschrieben?

Hallo. Meine 'Freundin' hat damals einen Vertrag bei o2 für mich gemacht, den o2 blue M, da ich noch nicht volljährig war. Der Vertrag lief bzw läuft noch immer auf ihren Namen. Wir haben schon lange keinen Kontakt mehr, ich bin derzeit schon 20, wäre also fähig, den Vertrag zu übernehmen. Aber daran wurde nicht gedacht.

Nun bin ich in einer blöder Situation, mir wurde letzte Woche das Handy geklaut (sprich inklusive meiner SIM) und ich kann sie nicht sperren lassen, da ich nicht der Vertragsinhaber bin. Ich kann mich nicht mal bei 'mein o2' anmelden, ich habe die Daten nicht. Ich kann dadurch auch keine neue Sim beantragen geschweigedenn jemals den Vertrag benutzen oder kündigen, wenn sie nicht dabei ist!

Kontaktaufnahme lief, sie reagiert nicht. Ist da irgendwas zu machen? Das einzige, was ich machen könnte, wäre: die Rechnung nicht mehr zu zahlen, da es ja dann auf sie geht, ihren Namen. aber das scheint mir nicht so toll. Eine Lösung finden muss ich! :/

Antwort
von SaVer79, 25

Nein, da kannst du nichts anderes machen. Du bist ja nicht Vertragsinhaber und kannst deshalb auch keine Änderungen des Vertrages vornehmen

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 18

Hallo annarodribalbu,

du kannst den Vertrag übernehmen, aber auch hierfür benötigst du den Kontakt zu der Vertragsnehmerin.

Vielleicht ist es ja ein Argument, dass sie letztendlich haftbar für den Vertrag, den du nutzt, ist?

Infos zur Vertragsübernahme findest du hier:

https://hilfe.o2online.de/docs/DOC-1159

Lieben Gruß

Sandra

Antwort
von IchFrageEinfach, 15

Eine Lösung finden du wirst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten