O2 stellt jeden Monat Rechnung obwohl ich Vertrag nicht nutzen kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die Nummer hatte ich auch schon mal mit O2 und bin da nur mit dem Rechtsanwalt raus gekommen.Der hat da einen Brief los gejagt und dann hatte ich Ruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oxygenium
02.08.2016, 13:49

Danke für ein Sternchen;-)

0

Hallo mwntr221179,

wo genau hast Du das ganze denn online bestellt? Direkt über die Webseite von o2? Oder über einen "Reseller"?

Wenn Du den Vertrag direkt über o2 abgeschlossen hast, solltest Du entsprechende E-Mails bekommen haben, dass Du etwas abgeschlossen hast und was Du abgeschlossen hast. Diese Informationen bekommst DU normalerweise innerhalb sehr weniger Tage.

Schau am besten noch einmal genau nach, was bestellt wurde, wo es bestellt wurde und was bestätigt wurde.

Letztendlich final klären werden wir es hier nicht können, das geht wenn, dann tatsächlich nur über die Kundenbetreuung, die Du via Telefon, Support Chat, Online Forum, Twitter und Facebook erreichst.

Gruß,

Lars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mwntr221179
18.06.2016, 15:02

Hallo Lars.

Das ganze wurde direkt über die O2 Online Seite bestellt.

Ich bekomme am Tag ca. 5 normale Mails und 2-3 Spam Mails. Daher schaue ich mir jede Mail im Spam-Ordner an, ob es vielleicht etwas wichtig sein könnte. Somit kann ich mit 100%iger Sicherheit sagen, das ich absolut keine E-Mail mit Informationen über den Vertrag bekommen habe.

Die erste E-Mail, die ich von O2 bekommen habe, war am 31.10.15 "Alle Informationen zu Ihrem o2 Vertrag". Da steht z.B. auch:

Durch den Kauf eines Handys bei O2 in Kombination mit einem Mobilfunkvertrag, erhalten Sie einen Discount:

Rabatt auf die Grundgebühr bis zum 31.10.2017
-2,50 €

Als ich am 04.11.15 beim Kundenservice angerufen habe weil ich wissen wollte wo das Handy und die SIM-Karte bleiben, wurde mir erst mitgeteilt das kein Handy bei meinem Vertrag dabei ist. Das ist ja schonmal der erste Betrugsversuch. Einen Rabatt einräumen weil man ein Handy dazu gekauft hat, aber behaupten es wäre kein Handy dabei. Das kostenlose tablet was o2 im Oktober die ganze Zeit mit angeboten hat, wäre auch nicht mit dabei. Der Vertrag könne auch nicht mehr gekündigt werden, da die Widerrufsfrist schon abgelaufen sei.

Ich hatte jetzt schon genug Schriftverkehr mit dem Kundenservice von o2, wo mir immer nur geschrieben wird das die SIM-Karte zugeschickt wurde, kein Handy dabei ist und der Vertrag erst zum 31.10.2017 gekündigt werden kann.

0

Wende dich an den Konsumentenschutz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?