Frage von alinifox, 87

O2 Router für Telekom Anschluss?

Hallo,

Wir haben einen neuen Internetanschluss der Telekom und wollen diesen gerade einrichten. Allerdings haben wir keinen Telekom Router, da wir noch einen unbenutzten von o2 hatten. Mit diesem wollen wir nun das WLAN einrichten, jedoch wird man dabei automatisch zum Einrichtungsassistent der o2 box weitergeleitet. Dieser scheint aber mit den Telekom Zugangsdaten nicht zu funktionieren. Irgend eine Idee, was wir machen können?

Danke

Antwort
von Luca2929, 73

Holt euch lieber einen von der Telekom. Wir haben zum Beispiel den speed Port W 724v Typ a. Den kann man entweder kaufen oder für 4.95 im Monat mieten. Wir haben uns entschieden ihn zu mieten weil man Dan einen Service hat den man nicht hat wenn man ihn kauft. Falls er Dan mal kapput gehen sollte würde man sofort ohne Kosten einen neuen zu geschickt bekommen aber das geht halt nur wenn man ihn mietet.

Kommentar von Luca2929 ,

Es kann auch sein das der o2 Router die Leitung nicht packt also wenn ihr eine 50k Leitung habt und der Router nur 16k bräuchten ihr sowieso einen neuen

Kommentar von Luca2929 ,

So wahr das bei uns wir hatten eine fritz.box die aber nur 16k schaffte und Dan mussten wir uns einen von der Telekom holen

Antwort
von DerDudude, 67

Wenn der o2 Router für die Zwecke eines o2 Anschlusses geschaffen wurde, dann könnt ihr den auch nur für einen o2 Anschluss verwenden.

Hättet ihr den nicht eh zurückgeben müssen? Eigentlich mietet man die Dinger doch nur und muss die am Ende zurückgeben, sonst gibts eine Strafzahlung von 40€ oder so.

Kommentar von alinifox ,

Der Router ist von einem Freund, der diesen Zugeschickt bekommen hat um ihn mit dem alten auszutauschen. Hat ihn aber nie gebraucht und deshalb uns gegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community