Frage von Kusekerelelo, 62

O2 Partner , was können die sehen?

Hallo ,

Ich war letztens in einen Shop ( O2 Partner ) & wollte wegen meiner Rechnung fragen , die meinten das die nicht berechtigt sind .... Was können diese Shops den alles sehen ? Können die sehen mit wenn man telefoniert ? Oder nur wenn man zu O2 geht ?

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 29

Hallo Kusekerelelo,

du warst wahrscheinlich in einem Partnershop oder der Shop hatte keinen Zugriff auf deine Kundendaten. Der bessere Ansprechpartner ist für solche Fragen die Kundenbetreuung. Du kannst uns via Hotline, im Chat, im Forum, auf Facebook (o2 Hilfe) oder auch via Twitter (@o2de) erreichen -> https://www.o2online.de/kontakt/

Eine allgemeine Frage beantworte ich dir auch gerne hier :-)

Lieben Gruß

Sandra


Antwort
von Gerneso, 34

Shops sind meist nur "Vertriebspartner", die auf Provisionsbasis für ein Unternehmen verkaufen. Die Mitarbeiter dort arbeiten nicht bei O2. Für Fragen zu einer Rechnung gibt es Kontaktmöglichkeiten bei O2 direkt.

Kommentar von Kusekerelelo ,

Und was können die Mitarbeiter da alles so sehen ? 

Also können die auch ein Einblick drauf werfen , mit wem ich telefoniere ? Und wann ich meine Rechnung immer bezahle ?

Kommentar von Gerneso ,

Normalerweise werden Rechnungsbeträge ja eingezogen und nicht vom Kunden per Überweisung gezahlt.

Aber es kann schon sein, dass ersichtlich für den Shop ist, wenn Schulden vorliegen.

Davon abgesehen ist ein Shop Vertrieb und nicht Kundenbetreuung. Wenn Du also nix Neues abschließen möchtest bekommen die kein Geld. 

Antwort
von hoermirzu, 28

Im einzelverbindungsnachweis müssten eigentlich die von dir angerufenen Nummern stehen.

Das mit dem Datenschutz, nimmt immer eigenartigere Dimensionen an; was sollen Passwörter für einen Versicherungsvertrag, den die Gesellschaft ausschließlich online anbietet. Passwörter sind so sicher, wie die Garantie auf Grüne-VW-Diesels. Wer bezahlt meine Rechnungen? Mehr Informationen gibt es in Standard-Versicherungs-Verträgen nicht.

Telefongesellschaften, auch wenn sie das wollten, können unsere Gespräche nicht abhören. Ich muss aber wissen dürfen, warum ich anstatt meiner vereinbarten Flat-Gebühr, mehr zahlen soll; leider sind viele Menschen damit zufrieden, weil der Aufwand wegen € 2,-, angeblich nicht lohnt. - Stell man sich vor, 500000 andere Teilnehmer, zahlen auch um € 2,- mehr, dann ist das eine Million.   

Antwort
von PainFlow, 35

Hä? Was meinst du damit? Die sehen wieviel fu telefonierst aber nicht mit wem und wo...
Die Rechnung musst du anderweitig beantragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community