Frage von Sini321, 27

o2 Festnetz- und DSL-Vertrag trotz Laufzeit kündigen?

Hallo, o2 dieser Drecksladen ✋👊😠 Seit dem 8.7. kein Internet und Festnetz mehr! Es heißt, es wird sich drum gekümmert Sie melden sich umgehend... und was passiert?! NICHTS!! Wenn ich die Hotline anrufe hängt ich erstmal 30min in der Warteschleife, um dann zu hören, dass eine Störung vorliegt, sich drum gekümmert wird und ich keine weiteren Schritte einleiten soll.

Hallo?!
Kundenservice und Freundlichkeit sind echt mega Fremdwörter für diese piiieeep 😠😠

Ich sehe das fast schon als fristlosen Kündigungsgrund. Geht das?

Danke schonmal

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von dadamat, 15

Leider ist das bei allen Anbieterns so, von Service ist nicht viel zu merken. Aber um eine wirkliche Beschleunigung oder ggf ein Sonderkündigungsrecht zu bekommen musst du dich so verhalten: in einem Schreiben den Umpfang und Art der Störung beschreiben und um baldige Behebung der Störung bitten. Dabei eine Frist setzen (eine oder besser zwei Wochen), bis zu der die Beseitigung der Störung erwartest und per Einschreiben mit Rückschein absenden. Für den Ausfall sollte dir die Grundgebühr (für jeden Tag der Störung) erlassen werden. Reagiert o2 darauf nicht, besteht ein fristloses Sonderkündigungsrecht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community