Frage von kimellen01, 49

O-Phase im Studium aber noch minderjährig?

Hallo,

Ich fange gerade mein Studium an. Vor Semesterbeginn wird die Orentierungswoche angeboten und man hört immer wie wichtig es ist diese wahrzunehmen, da man meistens dort die Leute kennen lernt, mit denen man das gesamte Studium "abhängt". Darum fände ich es sehr schade, wenn ich diese nun wegen meinem Alter nicht wahrnehmen könnte, das sie gerade für Erstis wie mich ausgerichtet wird. Meine Frage nun: Ist es durch eine Vollmacht o.ä. möglich z.B. die Kneipentour oder Erstiparty ohne Beeinträchtigungen wahrzunehmen? Oder gibt es vielleicht eine allgemeine Lösung für die Monate bis zu meiner Volljährigkeit? So etwas wie eine vorzeitige Volljährigkeit dadurch, dass ich weit von zu Hause weg wohne und dementsprechend auf mich gestellt bin und ich sonst für alles meine Eltern um Einverstädniss beten muss?

Vorab schon ein Danke :)

Expertenantwort
von Ansegisel, Community-Experte für Studium, 16

Lass dir von deinen Eltern einen Zettel ausstellen, dass du auch bis nach 0 Uhr unterwegs sein darfst.

Alles andere rüttelt sich zurecht. Vielleicht kommst du in einige Clubs oder Kneipen tatsächlich noch nicht offiziell rein, aber bei kleineren Läden wird auch nicht unbedingt kontrolliert.

Und schlimmstenfalls verpasst du eben ein paar Sachen. Du hast ja dann noch Jahre Zeit, um Kontakte zu knüpfen und das Nachtleben zu genießen. Diese Ersti-Veranstaltungen sind meines Erachtens ganz nett, aber ich habe alle Leute, die ich darüber kennengelernt habe, nach ein paar Wochen wieder abgehakt.

Also, mach dir deswegen keinen Stress. Nimm mit, was geht, und alles andere kommt eben etwas später.

Kommentar von kimellen01 ,

Vielen Dank für die Antwort:) 

Ja ich denke das ist bei jedem anders und es ist ja nur im ersten Semester halt so blöd. Aber das geht ja schneller rum als man denkt. 

Antwort
von goali356, 31

Ich fange auch an zu studieren und bei uns finden auch solche Einführungstage statt, an dem auch eine Kneipentour geplant ist.

Bei uns ist diese allerdings nachmittags bzw. am frühen Abend. Da dürfte es kein Problem geben. Die Veranstalter wissen höchstwahrscheinlich auch, dass minderjährige dabei sind. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die mit euch in Clubs gehen die erst ab 18 sind. In Kneipen/Bars kannst du mit 17 soweit ich weiß bis 0 Uhr bleiben.

Manche Clubs ab 18 lassen dich auch mit einem sogenannten "Muttizettel" rein, einen Anspruch hierrauf gibt es aber soweit ich weiß nicht.


Kommentar von kimellen01 ,

Danke für die schnelle Antwort:D 

Ja das denke ich auch. Aber wenn sie in der Mittagszeit sind ist das ja kein Problem. Trotzdem würde ich eine Diskussion vor anderen Kommilitonen gerne vermeiden, da mir das unangenehm wäre. Beziehungsweise wäre es blöd, wenn ich dann gehen muss wo es gerade lustig wird nur durch mein Alter. Die Erstiparty wird wohl aber das Hauptproblem. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community