Pille vom falschen Tag eingenommen. Wirkt die Verhütung trotzdem?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich fürchte, Du mußt Deine Frage noch einmal überarbeiten. So klingt es so, als hättest Du Deine Periode am Donnerstag bekommen und die vom Mittwoch getrunken, was ein wenig skurril klingt. Du meinst sicher ein Verhütungsmittel, das Du nicht am vorgeschriebenen Tag eingenommen hast. Dann solltest Du dies aber auch schreiben, so ist es schwierig, Dir eine hilfreiche Antwort zu geben.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lasta
04.12.2015, 23:44

ja Ich meine das ich die Pille von Mittwoch getrunken habe anstatt von Donnerstag und heute die von Donnerstag und Freitag zusammen. geht das noch oder soll ich aufhören die Pille zu nehmen. Und danke nochmal.

1
Kommentar von lasta
05.12.2015, 00:09

ja bitte Willy

0

Hast du eine Pille vergessen oder wieso hast Du am Donnerstag zwei genommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willy1729
05.12.2015, 00:09

Sie hat am Donnerstag die Pille vom Mittwoch genommen und am Freitag zwei: die von Donnerstag und Freitag. Heute (Samstag) wäre sie dann wieder im normalen Rhythmus, ist sich aber nicht sicher, ob dann alles im grünen Bereich ist, ob sie also sicher geschützt ist und sich alles wieder eingependelt hat.

Willy

0
Kommentar von schokocrossie91
05.12.2015, 00:53

Danke für die Erklärung. An die FS: Die doppelte Pilleneinnahme war unnötig, beeinträchtigt aber natürlich nicht den Schutz.

1

Die Doppeleinnahme war nicht nötig, den Schutz verlierst du dadurch aber nicht. Mach einfach ganz normal weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?