Frage von Felicity008, 219

:O Meint er es Ernst :O?!?

Hey, sorry, dass ich die Frage erst so spät stelle, aber mich beschäftigt das nun mal sehr.
Also. Ein guter Freund von mir, nennen wir ihn Marc ist 18 und ich bin 14. Wir sehen uns immer beim Orchester in der Schule, auch wenn er jetzt sein Abi hat. Sonst haben wir uns paar mal zufällig gesehen und 2x getroffen. Unsere Freundschaft geht eigentlich ausschließlich über's Handy. Er weiß so gut wie alles von mir und ich auch über ihn. Die peinlichsten Geschichten, die verrücktesten Dinge. Alles. Er hat eine Freundin. Nennen wir sie Anna. Anna ist 17 und total eifersüchtig auf mich. Ich weiß echt nicht wieso. Sie hat Marc schon öfters verboten mit mir zu schreiben und er sollte auch meine Nummer mehrmals löschen. Nun schreiben er und ich "geheim", beziehungsweise, sie weiß nichts davon. So viel zur Vorgeschichte.
Also. Gestern hat er mich mal wieder angeschrieben und meinte nebenbei, dass er Anna Bescheid sagt, dass er noch Kontakt zu mir hat. Kurze Zeit später meinte er, dass er Drogen genommen habe. Dann hab ich ein bisschen mit ihm geredet, bliblablub. Danach hat er mir eine Memo geschickt, wo er folgendes sagte: "Ich mag dich wirklich, du weißt, wie ich das meine. Auch wenn es unsere Freundschaft zerstört. Ich mag dich." Ich bin nicht weiter darauf eingegangen, weil ich ihn auch mag. Ich hab weiter über Anna geschrieben und hab ihm Tipps gegeben, wie er ihr unseren "Kontakt" beibringen könnte. Heute hat er mir einen kleinen Text geschrieben, wo er meinte, dass er es gestern nicht so sagen wollte und, dass wenn man auf Drogen ist, dass man alles und jeden liebt... Deswegen sollte ich ihn nicht ernst nehmen.
Aber in der Memo meinte er MÖGEN und dann auf einmal LIEBEN. Ich versteh's nicht. Aber es würde ja theoretisch hinkommen vonwegen "Freundschaft zerstören" oder so. Nun zu meiner Frage: Was glaubt ihr? Also ich hab ja keine Ahnung von Drogen und wie man dann so ist.. Also entweder, man liebt wirklich alles und jeden, wenn man im Rausch ist. Oder meine Reaktion war nicht die erhoffte auf seine "Beichte" und somit ist ihm unsere Freundschaft wichtiger. Was meint ihr? Könntet ihr mir irgendwelche Tipps geben, wie ich mich das nächste Mal verhalten soll?
Vielen Dank und sorry für den langen Text :D ❤️

Antwort
von atze3011, 43

So wie ich das verstanden hab, solltest du das was er da auf der Sprachnachricht gesagt hat einfach ignorieren. Er war vermutlich auf MDMA (bzw Ecstasy, da ist MDMA drin). MDMA hat eine starke Emphatogene Wirkung, dass heißt das positive Empfindungen für Personen stärker und eine gewisse "Liebe" für alles empfunden wird.

So wie ich es verstanden habe liebst du ihn nicht. Also auch wenn er kein MDMA genommen hätte und er diese Aussage jetzt relativiert hat weil du nicht wirklich darauf eingegangen bist, um die Freundschaft zu erhalten oder es wirklich nur wegen des Drogenkonsums war ist es doch egal was von beiden jetzt stimmt. Wenn die Freundschaft bleibt und du nicht mehr willst.

Antwort
von Theorn, 84

Nun Drogen können einen Menschen schon extrem verändern durch den Rausch das stimmt in jeden fall sieht man auch wenn jemand zu viel Alkohol genießt das das verhalten sich extrem ändert von daher kann es je nach art der Droge durchaus sein das er es einfach nur so in den zustand rausgehauen hat ohne das er wirklich drüber nachdenken konnte.

Des weiteren habt ihr wie du selbst sagtest fast ausschließlich über handy kontakt also können sich auch keine richtigen gefühle bilden und man sich auch nie richtig kennen lernen den das über alles regelmäßig reden ist nur die hälfte des kennenlernens die andere genau so wichtige hälfte ist das man viel zusammen unternehmen und erleben muss um zu sehen wie der andere in jeder lage und situation reagiert und drüber denkt und von hält und um auch eine gewisse nähe aufzubauen zueinander weswegen ich dir nur empfhelen kann keine anzeichen zu hoch zu bewerten und das Handy mal komplett weg zu lassen und mehr wert auf Persönlichen kontakt zu legen und ihn einfach zu fragen ob ihr nicht mal des öfteren was unternehmen wollt den nur dadurch können sich dann überhaupt wirklich Gefühle aufbauen falls du dir in der hinsicht etwas erhoffst aber solltest dich nicht darauf fixieren sonst kann es nur schief gehen genießt einfach die momente miteinander und habt viel spaß ohne an mehr zu denken da man Gefühle eh nicht beeinflussen kann.

Kommentar von Felicity008 ,

Vielen Dank für die Antwort :)
Also das mit dem Treffen ist sehr schwer, dank seiner Freundin :/ Außerdem sehen wir uns 1x die Woche beim Orchester und fahren auch im Halbjahr für 3Tage weg und das schon seit 4 Jahren, von daher denke ich, kennt er mich schon recht gut :D Und mir reicht die "Beziehung", die wir jetzt haben :D

Kommentar von Theorn ,

Sein "Freundin" in Form von Fester Freundin?

Für eine gute Freundschaft kennt er dich auf alle fälle gut genug nur für ernsthafte Gefühle würde das kennen bei weitem nicht ausreichen mehr wollt ich damit nicht ausdrücken da deine Frage ja auf mögliche Gefühle von ihn ausging.

Aber als gute Freundin solltest du mal ein ernstes wörtchen mit ihm reden und ihn von den Drogen wegbringen bevor er sich mit ruiniert oder versehendlich andere mit hinein zieht da Gesundheit etwas kostbares ist was man extrem schnell verlieren kann und ohne was das leben kaum noch sinn macht und ich spreche aus erfahrung da ich schwer krank wurde auch wenns in meinem fall an ner Verpfuschten OP lag kann immer shcnell mal was passieren gerad bei solchen sachen die er da nimmt.

Antwort
von 9Franz9, 71

Wahrscheinlich hat er mit Freunden Drogen genommen ich würde es schon erst als Spaß sehen, jetzt aber das aber, er hat dir ja am nächsten Tag gesagt er will die Freundschaft nicht zerstören etc... das bedeutet für mich er mag dich halt eben doch und will dich einfach nicht verlieren, ich kann ihn da voll verstehen, man hat Angst den anderen zu verlieren, weil man ihm zeigt was man  fühlt. 

Hoffe ich konnte dir helfen ^^

Kommentar von Felicity008 ,

Ja, vielen Dank :)

Kommentar von 9Franz9 ,

Keine Ursache ;)

Antwort
von Demutras, 46

Klingt ziemlich danach, dass die Droge Ecstasy war. Auf dieser Droge spürt man Liebe viel intensiver und krasser, selbst wenn man die anderen Menschen eigentlich nur auf durchschnittlicher Ebene mag. Daher muss das jetzt nicht unbedingt bedeuten, dass es seine "versteckten Gefühle" waren die er dir dort offenbart hat, jedoch klingt die ganze Geschichte sehr danach, dass er dich auch auf eine andere Weise mag.. Versuch ihn doch vielleicht mal 'drauf anzusprechen?

Kommentar von Felicity008 ,

Und wie mach ich das unauffällig? :O

Kommentar von Demutras ,

Mhm, tja.. unauffälig geht's wohl nicht.. :D

Kommentar von Felicity008 ,

Haha, oh man :D

Antwort
von Rango87, 63

Also erstmal ist "Drogen" etwas allgemein gehalten. Verschiedene Drogen rufen unterschiedliche Reaktionen hervor.

Mein Eindruck ist, das er gerne etwas mit dir anfangen möchte, seine aktuelle Beziehung aber nicht riskieren will.

Da ist das mit bloßer Freundschaft etwas schwierig.

Kommentar von Felicity008 ,

MDMA oder Speed ist gemeint. Hm, ja, dankeschön für die Antwort :)

Kommentar von Rango87 ,

Ich möchte dir ja nicht zu nahe treten aber wenn er soetwas konsumiert, würde ich ihm als gute Freund davon abhelfen soetwas zu konsumieren oder nicht mer mit ihm befreundet sein wollen.

Antwort
von kalippo314, 26

Nein meint er nicht. Wenn ich jeden lieben würden, dem ich das auf MDMA einmal gesagt hätte, dann würde ich verdammt viele Leute lieben.


Antwort
von Freezyxd, 56

Also meiner Meinung nach liebt er dich :D
Ich denk mal genau deswegen, weil er drogen genommen hat, hat er sich mehr getraut und seine liebe gestanden :)
Das dannach klingt für mich eher wie eine ausrede :)
Die frage ist liebst du ihn?
Ich hoffe ich konnte helfen ^^

Kommentar von Felicity008 ,

Dankeschön :) Ja, das frag ich mich auch :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community