Frage von chef32, 51

NVvdia GTX Geforce 750Ti einbauen möglich?

Moinsen, ich hab derzeit noch so ne veraltete Geforce 210 Drin. Diese steckt über PCIe / SSE2 drinne ;)

Nun möchte ich endlich mal etwas aufstocken und würde gerne die GTX 750 Ti nehmen da sie noch im Preisbudget von 130€ liegt.

Grafikkarte: http://www.amazon.de/NVIDIA-GeForce-GTX750TI-Grafikkarte-Speicher/dp/B00ICUGOP0/...

Nun zur Frage: Auf dem Bild ist da auch ein Lüfter zusehen und auf meiner derzeitigen ist aber keine drauf. Nun hab ich Angst das es zu irgendwelchen Komplikationen kommt, weil ich ein neues kabel einsetzen muss oder so. Ich dachte ich muss die Karte nur aus dem PCIe slot rausziehen und die andere reinstecken und evtl ein Kabel reintun. Aber Nun weiß ich ja nicht ob an meiner derzeitigen ein Kabel dran ist aber normalerweiße müsste das ja so sein denk ich mal. Hab das vergessen nachzugucken xD :D

Aufjedenfall was muss da beachten wenn ich die einbaue zwecks Kabel usw.

Und vorallem funktioniert die mit der anderen hardware problemeslos zusammen?

2x Pentium Dual-Core CPU E6700 @ 3.200 GHz

Bei Fragen und Antworten bitte einfach schreiben ;)

Danke

Antwort
von Sparkobbable, 26

Dein Prozessor wird die Grafikkarte aus bremsen da er auch schon etwas älter und schwächer ist. Da macht nur eine neue Grafikkarte wenig Sinn. Wenn der Rest deines pc genauso schlecht ist solltest du überlegen direkt einen neuen zu kaufen

Kommentar von chef32 ,

wenn ich noch nen neuen Prozessor reinhau, und 8gb ram dann passt alles oder?

Kommentar von Sparkobbable ,

Dein jetztiger Prozessor hat nen anderen Sockel als jetztige Prozessoren. Da brauchst du auch nen neues Mainboard. Und sein Netzteil schafft das dann wahrscheinlich auch nicht mehr. Da brauchst du dann also auch noch ein neues

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 32

Ich rate dir, zu sparen. Mit dem Pentium kannst du nichts mehr anfangen.

Wenn du die 750 einbaust. Wirst du keine leistungssteigerung merken, da die cpu limitiert

Kommentar von chef32 ,

also wenn ich den prozessor drinne lasse und die gpu reinbau hab ich trotzdem nicht mehr fps?

Kommentar von HenrikHD ,

Nicht viele.

Kommentar von chef32 ,

welchen prozessor? sollte ebenfalls nicht all zu teuer sein da es ja nur für leistungsschwache spiele reichen soll

Kommentar von HenrikHD ,

Also für 60-70€ hat intel ein die Pentiums. Für low bugdet besser als amd.

Allerdings, finger weg von skylake, da sind die boards viel zu teuer, nimm lieber die vorvorgängerversion Hasswell

Kommentar von chef32 ,

alles klar. brauch ich noch iwas? vll neues Netzteil? wie viel watt brauch ich denn min?

Kommentar von HenrikHD ,

Welches hast du verbaut? Also die Intel Cpus sind ziemlich sparsam..

Antwort
von MaxNoname, 17

Oha ein Sammler/Museums Stück ;)

Kommentar von chef32 ,

haha schön wärs (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten