Frage von ByteJunkey, 39

NVidia Titan X [EVGA] Luftkühlung oder Hybrid-Version?

Hallo,

ich überlege mir gerade, ob ich mir die Titan X von EVGA in der Hybrid-Verion (http://www.evga.com/products/Product.aspx?pn=12G-P4-1999-KR) hole oder nicht. Mein Bedenken ist dabei, ob ein kleiner Radiator reicht, um die Karte ausreichend zu kühlen, oder ob ich doch lieber die luftgekühlte Version nehmen soll. Habt ihr Erfahrung?

Danke im Voraus :)

Antwort
von Neulandcraft, 16

Also mal von der Karte an sich abgesehen wenn man Wasserkühlung hat und diese mit einer Stander Luftkühlung vergleicht ist die besser und leistungsfähiger und dann die Karte auch.

Sowie ich verstehe das Hybrid als Wasserkühlung. Dann wird diese auch besser seien als die "Normale". 

Ich empfehle Wasserkühlung da sie meistens Leiser, besser und Wartungsarmer ist. Ich habe mit Wasserkühlung gut Erfahrungen.

Je nachdem ob deine PC Aufrüstung mit Wasserkühlung lohnt würde ich das empfehlen.

Antwort
von ElClown, 24

Mal im ernst. ..wenn du zocken willst dann nimm die gtx 980ti die hat die gleiche Leistung bloß halt weniger vram und ist dadurch manchmal sogar schneller ...und die hybrid Version brauchst du eig nicht wenn du richtig leise Kühlung haben willst dann Bau dir ne wakü aber ne muftkühlung hält die Karte auch schön cool

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für Computer, 16

Warum keine 980ti? Würde vielmehr Sinn machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community