Frage von elicon01, 101

nVidia oder Amd bei Grafikkarten?

Antwort
von FlashedThing, 57

Nvidia! Meine ersten zwei Grafikkarten waren eine Nvidia und habe mir jetzt ne asus radeon r9 280x in meinem aktuellen pc verbaut. Die Hardware ist preis leistungsmäßig top.. war damals die beste für mein budget und bin auch heute noch bei aktuellen spiele sehr zufrieden damit. Nur ist die Software im Gegensatz zur der von nvidia ein witz. Das programm zum takten der Grafikkarte erzeugt nur fehler beim spielen, bluescreen, einfrieren usw.
Und das bei minimalsten Einstellungen.. nach mehreren recherchen musst ich feststellen dass ich nicht der einzige mit diesem Problem bin und die Software einfach mist ist.
Außerdem finde ich die Benutzeroberfläche von nvidia um einiges gelungener.

Kommentar von Kaen011 ,

Zusammenfassung deiner Aussage: Nvidia wenn man übertackten möchte.

Kommentar von Agentpony ,

Nein. Das richtige Programm zum übertakten wählen. Es hat nix mit der Grafikkarte zu tun, wenn die Software dazu nicht stimmt.

Beliebt sind zum Beispiel ASUS GPU tweak oder EVGA Precision, das allgemein umfangreichste ist MSI Afterburner. Die übrigens alle mit Grafikkarten jeden Hertellers arbeiten.

Kommentar von FlashedThing ,

ich benutze das beiliegende Programm zum übertakten, also asus gpu tweak und es erzeugt nur fehler. könnt ja mal gerne googlen, bin nicht der einzige mit dem Problem. btw, schildere ich hier meine Erfahrungen mit den Grafikkarten und deine Antwort ist genauso sinnlos wie der inhalt kaen011. wenn man nichts konstruktives zu melden hat, sollte man es lassen. Danke.

Antwort
von HuntFight, 54

AMD ist gut & günstig aber wenn du Leistung willst empfehle ich dir Die nVidia Geforce, ich habe die selbst und bin damit super zufrieden. Investier lieber paar Euro mehr :P Hast du länger und mehr von

Kommentar von Kaen011 ,

"

AMD ist gut & günstig aber wenn du Leistung willst empfehle ich dir Die nVidia Geforce
"

Also schlägst du vor bei gleichem Preis AMD zu bevorzugen?

Kommentar von HuntFight ,

Nein ich bevorzuge Nvidia !:)

Kommentar von Kaen011 ,

Wie kann dann AMD gut und günstig sein wenn du nvidia generell bei glechem Preis bevorzugst? Nvidia karten fangen bei 100€ an, meinst du bei allem unter 100€ sollte man AMD kaufen und darüber nvidia?

Kommentar von HuntFight ,

Naja gut und günstig weil sie ok ist kollegen finden die ok da sie die verbaut haben aber so richtig zufrieden sind sie nicht für gaming
Und ich schon sehr gute erfahrung mit Nvidia habe und der kollege der vorher eine amd drinn hatte und jetzt eine nvidia sagt er es sei besser.. Ist aber jeden sein überlassen. Kann auch sein das ich nur zu nvidia stehe weil ich die seit anfang an benutze

Rechtschreibung wird überbewertet :D

Antwort
von AaronSlayor, 82

Hatte zwar keine AMD bist jetzt, ich würde dennoch Nvidia Geforce sagen, weil das mit dem Treiber aktualisieren usw. einfach besser ist, wie ich gehört habe.

Kommentar von Kaen011 ,

Das Problem mit den Treibern ist bereits behoben. Es ging hierbei allerdings nie um normale Nutzer sondern um Crossfire b.z.w. SLI unterstützung von Spielen.

Antwort
von Kaen011, 75

Kommt auf das Budget an, mal ist AMD besser mal Nvidia. Bei Grafikkarten generell eine marke zu bevorzugen ist blödsinnig

Antwort
von ZernokPX, 4

Wenn du etwas weniger ausgeben willst aber ähnliche Performance mit teureren nvdia Grafikkarten haben willst dann Amd. Wenn du besseren Support, Treiber brauchst dann Nvidia.

Antwort
von Bamm98, 45

Ich hatte noch nie mit AMD probleme und meine Graka ist jetzt schon ca. 3 Jahre alt und läuft noch wie am ersten Tag.

Die Preise sind niedriger als bei GTX.

Naja nicht alles was teurer ist, ist sofort besser.

Natürlich gibt es Gebiete an denen mal GTX oder AMD besser ist.

Kommentar von NiklasRi ,

wtf? GTX das ist so abwägig.  Ich meine der Hersteller von den neuen Karten aus dem roten Lager ist nicht r9/r7/r5 und damals wars nicht hd.  

Es ist NVIDIA GEFORCE gegen AMD RADEON R(9/7/5)

na ja,  die preise sind niedriger. Auf Kosten von Leistung Support und solchen Themen wie effizienz.  AMD ist auf Gebieten über 300€ hoffnungslos verloren. 

Kommentar von Bamm98 ,

Warum müssen sofort die NVIDEA Fanboys kommen...

Kommentar von NiklasRi ,

Warum müssen sofort die Ahnungslosen kommen... 

Kommentar von Agentpony ,

AMD hat momentan einfach das insgesamt bessere Angebot *Achselzuck* NVidia verkauft stattdessen noch 980er für 500 Euro ausschließlich mit magerem 4GB VRam und verliert damit massiv bei Auflösungen oberhalb FullHD.

Nvidia hat momentan Stärken, wenn der Wärmebedarf und Stromverbrauch wichtig ist, sowie wenn man RICHTIG Asche in seine GPU investieren will. Bei allem dazwischen ist AMD vorne.

Antwort
von DerVerfasser, 43

Kommt immer auf den Preisbereich an.

Antwort
von NiklasRi, 36

Ganz vereinfacht kann man sagen: 

bei Preisen bis 200€ AMD, 200-300€ Nvidia oder AMD und darüber Nvidia. 

Antwort
von baumfrosch25, 46

AMD ist günstiger, nVidia ist besser.

Kommentar von Kaen011 ,

Und wenn AMD und Nvidia gleich viel kosten? 

Kommentar von DerVerfasser ,

Dann meistens AMD.

Antwort
von Sasch93, 38

Bitte genauere Angaben.
Was willst du ausgeben?

Kommentar von elicon01 ,

Ich wollte nur wissen was so gerade eher besser ist. Wenn es da auf die Preisklasse ankommt ist meine Frage auch beantwortet :)

Kommentar von Sasch93 ,

Amd ist meistens bei den unteren bis mittleren Preisklassen ein besseres Preisleistungsverhältnis. Bei den oberen Preisklassen ist Nivida meistens besser

Antwort
von TheNeylo, 8

Kann man so nicht pauschal sagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten