Frage von nilo99, 168

Nvidia GeForce GTX 970 oder AMD Radeon R9 390?

Hallo Community Ich stehe vor folgender Frage: Welche GPU lässt sich mit meinem 475 Watt Netzteil betreiben? Die GTX 970 und die R9 390 sind ja relativ gleichwertig. Aber ich weiß nicht, ob ich die 390 mit dem Netzteil betreiben könnte.

zur Zeit verwende ich eine GTX 960, einen Xeon W3565 @ 3,2 GHz und 12 GB RAM.

Hoffe auf Antwort

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von roboboy, Community-Experte für Computer, 47

Rohleistung: AMD

Beim Zocken: Beide gleich auf, solange man sich auf normales FullHD/60 fps Gaming beschränkt

Effizienz: Nvidia

Die Rohleistung ist eigentlich uninteressant. Diese wird beim Rendern über die GPU, beim Minen von Bitcoins, oder ähnlichem relevant, ebenso wie die 8 GB VRAM. Beim normalen Zocken absolut überflüssig, und nicht unbedingt gut für die Energie-Bilanz. 

Wenn du nur Zocken möchtest, dann bau die 970 ein, und wenn die 960 geht, sollte die 970 auch kein Problem sein. Die Anschlüsse sind oft die gleichen, und der Stromverbrauch der 970 ist auch nur minimal höher.

LG

Kommentar von nilo99 ,

Dann werde ich wohl die 970 nehmen :)Danke

Nur zum Zocken :D

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 66

Netzteile gibt es in mehreren Qualitätsstufen, unabhängig von der Leistung.

Soll heißen: 500 Watt Netzteile sind nicht alle gleich. Es geht um Effiziens, Wirkungsgrad und der Leistung auf der üfr Grafikkarten wichtigen 12V-Schiene.

Von daher würde ich sagen, du nennst uns mal die genaue Typenbezeichnung des NTs oder fotografierst den Aufkleber auf dem Netzteil.

Kommentar von nilo99 ,

Ist von einer Z400 Worksation

DPS-475CB-1 A

80 Plus Bronze

Kommentar von mistergl ,

...

Antwort
von HenrikHD, 69

Wenn du dir eine 970 holen willst, 650W singlerail minimum. (50A auf der 12V leitung um spulenfiepen zu vermeiden!)

Kommentar von roboboy ,

Schwachsinn... Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie viel Watt mein Netzteil hat, aber nie im leben über 650 Watt, und das Spulenfiepen war nur bei den ersten 970ern ein Problem, das lange behoben wurde!

LG

Kommentar von HenrikHD ,

Spulenfiepen wurde garnicht behoben...

Denkst du, die Grafikkartenhersteller verändern im nachhinein noch irgendwas an ihren produkten?

Antwort
von sgt119, 72

"475 Watt" hört sich schwer nach nem OEM Netzteil an

Kommentar von nilo99 ,

Von ner HP Z400 Workstaion.....bissi gepimpt mit GTX 960 und ner SSD. 

Antwort
von groygroy, 26

Die 390 wäre sinnvoller, alleine schon deshalb weil sie unter dx12 mehr Vorteile hat als die gtx, und gameworks ist spielerisch uninteressant weil es das Spiel nicht verändert

Antwort
von Christophror, 62

Der umstieg lohnt für das Geld nicht wirklich. Lieber die vorhandene etwas übertakten. Dann hast du das gleiche nur 350€ gespart.

Kommentar von nilo99 ,

Habe aber nur die 2 GB Variante...deshalb. Und ich will eh erst im Frühjahr oder so umsteigen

Kommentar von Christophror ,

Totzdem lohnt es nicht. 2GB kriegst du mit Full-HD eh nicht voll.

Kommentar von nilo99 ,

Naja...bei beispielsweise Batman Arkham Knight oder Assassin´s Creed Syndicate habe ich schon gelegentlich kleinere probleme

Kommentar von GelbeForelle ,

eigentlich hast du recht. ich warte jetzt auch auf Pascal (zz mit HD graphics)

Antwort
von nilo99, 47

Hier mal das Netzteil

Kommentar von mistergl ,

Steht da 38 Ampere bei +12V? Seh ich das richtig? Also ca 450 Watt.

Das müsste für beide Karte reichen. Allerdings fänd ich den Gedanken an ein Netzteil von ca 2008 für eine aktuelle  High Class Karte  nicht so berauschend. Aber Evtl versuchst du dein Glück. Wie gesagt reichen müsste es von der Grundleistung her für beide Karten.


Antwort
von GelbeForelle, 95

Also, von der reinen Leistung die 390. mit 8 statt 3.5+0.5 GB hat sie noch genug power für 1440p, damit ist sie im Vorteil gegen der GTX 970. bei fullhd hat die GTX die Nase vorn, aber beide geben spiele flüssig wieder, ohne 144hz screen ialst es hier also egal. Bei 1440p ist die radeon aber besser, wodurch sie hier einen Vorteil hat und er auch nützlich ist. Also: willst du eine Höhe Auflösung: r9. Willst du mehr fps als du sehen kannst: gtx. Aber mit dem Netzteil wirst du wahrscheinlich eh nur die GTX nehmen können.

Kommentar von nilo99 ,

Das war nämlich die Frage. Weil manche sagen, es reichen 450 Watt locker aus, andere sagen man braucht min. 550 

Kommentar von GelbeForelle ,

450 Watt reichen evtl knapp, aber es ist nicht zu empfehlen

Kommentar von nilo99 ,

Habe ja 475 :DD

Dann werde ich wohl die 970er nehmen

Kommentar von GelbeForelle ,

würde ich dir auch raten, obwohl ich totaler amd fanboy bin und JEDE grafikkarte (ausser letzte Woche eine antike 8800m g) von AMD/ATI habe. bei mir ist es gerade so, dass der Pc lahm liegt, weil mein Netzteil zu schlecht ist (500 Watt aber kein 6pin ...) und erst morgen das thermaltake ankommt... leider war ich hier nicht so schlau wie du auf den Verbrauch zu achten...

Kommentar von nilo99 ,

Das ist bitter.....deshalb will ich mich ja vorher gut informieren. So ein Molex zu 6 Pin Adapter schränkt das ganze aber nicht sehr stark ein, oder? Habe nämlich nur einen 6 Pin stecker

Kommentar von GelbeForelle ,

75 Watt über das MB und 75 Watt über 6pin (hätte ich gedacht). sollte knapp reichen. Warte, ich Google mal...

Kommentar von GelbeForelle ,

also, du musst 2 molex nehmen glaube ich.

Kommentar von nilo99 ,

Die sind ja meistens eh dabei

Antwort
von rosek, 43

r9 390 ist die stärkere grafikkarte ;)

Antwort
von DaveKD, 72

Die 970 hat alle Nvidea Vorteile ;) Die Nvidea Karte ist zu dem außerdem leiser effizienter aber dafür etwas teurer ^^

Kommentar von nilo99 ,

Der Preis spielt keine Rolle. :D will halt nur nicht, dass ich 350€ für nichts augebe, wenn keine der beiden problemlos läuft :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community