Frage von Lihou, 31

Nutzen alle Menschen die Schwächen anderer aus um ihr eigenes Ego zu pushen?

Guten Tag Community,

Meine Frage ist ob alle Menschen so strukturiert sind, dass sie z.b. ein kleines Selbstwertgefühl anderer Menschen ausnutzen um denjenigen ein wenig unterzubuttern, eigene Vorstellungen, Pläne, Ideen durchzusetzen oder denjenigen sogar persönlich abwerten um sich selbst stärker, schöner, schlauer, schlagfertiger oder, oder, oder zu fühlen?

Es geht mir hier mehr um eine freundschaftliche, statt geschäftliche Beziehung

Wird das manchmal auch ausprobiert, wie weit man gehen kann? Wie fies man werden kann bis der andere was sagt? Findet ihr das normal oder fällt das schon in die altbekannte Kategorie "schlechte Freunde"? Haben Menschen das Recht dazu andere in ihrem Denken zu bestätigen, dass sie weniger wert sind? Muss sich jeder selbst vor solchen Angriffen schützen? Wie ist eure Meinung dazu? Interessiert mich sehr!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XNightMoonX, 17

Nein, nicht alle Menschen sind so. Nur die, die weder Respekt noch Anstand besitzen.
Kein Mensch hat das Recht über jemanden zu urteilen oder negative Dinge zu bestätigen, damit derjenige sich noch schlechter fühlt. Sowas ist ehrlich gesagt, ein sehr erbärmliches Handeln.

Jeder kann sich Hilfe suchen, wenn er diese braucht. Man sollte niemanden einfach so "im Regen stehen lassen". 
Wenn man selber weiß, wie sich sowas anfühlt, kann man in solchen Situationen sowieso nicht einfach nur zugucken.

Ich käme mir wirklich schäbig vor, wenn ich so mit einem anderen Menschen umgehen würde. Vor allem, weil viele Menschen jahrelang so mit mir umgegangen sind. Jetzt auch noch.

Niemand ist besser als andere. Menschen sind vom Grund her alle gleich.

Aber in der heutigen Zeit der Ellenbogengesellschaft, kann man es trauriger Weise wirklich als "normal" bezeichnen...

Antwort
von pingu72, 13

Ich habe so etwas nie getan und würde es auch nie tun! Die Leute die so sind habe ich komplett aus meinem Leben verbannt. Ich finde niemand hat das Recht sich anderen gegenüber so zu verhalten um sich selbst besser zu fühlen, und wer das nötig hat hat selbst ein Problem mit seinem Selbstwertgefühl... Jemand der weiß was und wer er ist, was er kann etc braucht keine "Bestätigung", schon gar nicht indem er andere "kleiner" macht.

Antwort
von highlight2, 15

das passt eher zu der Kategorie "schlechte Freunde", denn "echte Freunde" würden nicht deine Schwäche/... benutzen um sich besser darzustellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community