Frage von 643800619, 40

Nur zwei richtige Freundinnen-18 Geburtstag?

Hallo Ich habe nur zwei richtige Freundinnen. Ich habe zwar noch bekannte aber mit denen schreibe ich mich nur und fahre öfter mal mit ihnen shoppen. Naja eigentlich bin so Zufrieden. Ich oft und lange am arbeiten und hab so sowie nicht oft Zeit... Ich werde bald 18 und meine Mutter und ich haben dann drüber geredet was ich machen könnte und wenn man so einlädt... sie meinte dann du hast ja nur zwei Freundinnen und die kennen sich ja nicht mal. Ich wusste gar nicht was ich sagen sollte.

Ich wollte eigentlich zu meinem Geburtstag mehrere einladen also auch alte Schulkameraden und so.

Findet ihr das schlimm nur zwei Freundinnen zu haben?

Antwort
von Brihilft, 13

Warum sollte es schlimm sein 2 freundinnen zu haben? Dafür hast du Freunde und ich will dir was sagen. 2 freunde sind besser als 20 den 2 freunde würden dir immer helfen, sie verstehen dich, sie würden normalen schlecht über dich reden und bei 20 freunden weiss es man nie. Und zum schluss es ist besser mit den Menschen zufeiern die du lieb hast anstatt dir sorgen zumachen ob ich vielleicht doch mehr Freunde haben soll. Auserdem kannst du noch deine Familie einladen :)

Antwort
von AidaLove, 16

Nein, auf keinen Fall. Wenn es zwei richtig gute Freundinnen sind, "reichen" auch zwei. Vor allem wenn du damit zufrieden bist! Wenn nicht solltest du dich nach Freundinnen umgucken, aber wenn DICH das nicht stört ist doch alles im grünen Bereich!

Antwort
von snowflake0708, 11

Ich finds auch nicht schlimm. Lieber hast du zwei wirklich gute Freundinnen als viele, von denen dann vielleicht ein paar falsche Freunde sind.

Antwort
von tuedelbuex, 13

Findet ihr das schlimm nur zwei Freundinnen zu haben?

Nein! Nicht Quantität der Freundschaften ist wichtig sondern Qualität! Lieber wenige Menschen, auf die man sich wirklich verlassen kann als Viele, deren "Freundschaft" eher darauf beruht, dass man sich kennt.

Antwort
von HopeMikaelson, 7

Haben deine alten Schulkameraden dich den auch eingeladen? o.O Also bei mir war das dann so, obwohl ich viele Schulfreunde hatte das jeder seinen Weg gegangen ist..die einen sind in die USA gereist die anderen nach Berlin gezogen. Ich habe meinen 18- Geburstag auch nur mit 4-5 aber sehr guten Freunden gefeiert. Paar von ihnen kannten sich auch nicht untereinander aber die haben sich dann an meinem Geburstag kennngelernt und auch super verstanden. Und mit nur 2 Freundinnen aber guten Freunden den 18. Geburstag zu Feiern..das ist doch nicht schlimm sondern schöner, ruhiger und das reicht doch wenn man nur die richtigen Freunde um sich hat. Anstatt iwelche Leute die sonst nie nach einem Fragen. Viel Spaß:)

Antwort
von Alexe12, 7

Nein, wenn ich ehrlich bin habe ich auch nicht viele...Aber besser 2 richtige als 100 falsche Freundinnen. Das ist jetzt aus meiner Sicht so.

Antwort
von Sweetheart089, 5

Ich hab auch "nur" 2 Freundinnen:)

Antwort
von TheGreatOneFan, 11

Lade doch Cousinen, Onkel Tante etc ein. Paar alte Schulkameraden. Wenn sich deine 2 mit anderen treffen könntet ihr als Gruppe mehr Unternehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten