Frage von samueltjarks, 70

Nur wasser trinken, ungesund?

Ist es ungesund ausschließlich wasser zu trinken, und manchmal einen kaffee oder einen eiweiß-shake?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von BrightSunrise, 37

Wasser ist so ziemlich das Gesündeste und Natürlichste, was du trinken kannst.

Grüße

Antwort
von claubro, 27

Falls du dann noch etwas isst, geht das absolut klar. Unser Körper braucht nur Wasser als Flüssigkeit. Es besteht kein Grund Saft oder sowas zu trinken.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 19

Nö, Wasser trinken ist nicht ungesund.

Wenn unsere Vorfahren ohne etwas zu trinken darauf gewartet hätten, dass die Cola erfunden wird, gäbe es uns heute nicht.

Antwort
von sojosa, 26

Natürlich nicht. Was soll denn an Wasser ungesund sein? Solang du vernünftig isst, ist alles gut.

Antwort
von nonima, 50

Wenn Du dazu auch noch etwas isst, und v.a. Gemüse und Obst, dann ist das kein Problem.

Antwort
von Aliha, 17

Die Eiweißplörre kannst du weglassen.

Antwort
von AntwortMarkus, 19

Das ist das Gesündeste was .an machen kann.

Die anderen Nährstoffe ect kommen dann von der Nahrung. 

Antwort
von Toffeecoffy, 8

Nein, wieso sollte das denn ungesund sein?Ungesund wäre es, wenn du den ganzen Tag nur Cola und limonaden trinkst.Du machst das genau richtig so.Achte aber darauf mindestens 1,5l zu trinken.LG

Antwort
von Lucca1801, 26

Nein, Ist sogar noch gesund.

Antwort
von Hoegaard, 18

Warum sollte es "ungesund" sein, das einzige Getränk zu trinken, das es Hunderttausende Jahre überhaupt gab?

Antwort
von Ballerburg, 15

Ich trinke schon seit 10 Jahren nur noch Mineralwasser und mir gehts gut


Antwort
von heuyjskhhs, 14

Nein. Wasser kann nur dann gefährlich werden, wenn du davon auf einmal viel trinkst. Gruß

Antwort
von doziho, 17

dagegen spricht nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community