Frage von honeey15, 20

Nur vorgetäuschte Gefühle?

Hallööchen,

Ich w/16 hatte jetzt über 2 Jahre mit einem jungen (17) Kontakt. Zwischen uns ist wirklich sehr viel vorgefallen wir hatten Höhen und tiefen, haben uns öfters gestritten und längere Zeit nicht geredet aber am Ende haben wir uns Trz vertragen. Es war eig eine sehr schöne Zeit und am Anfang waren wir zwar nur Freunde aber irgendwann nach nem Jahr meinte er das er mich liebt.. Er ist meine erste große Liebe und bis vor 3 Monaten schien noch alles perfekt...

Wir waren besser als je zuvor zsm aber dann kam Iwie ein anderes Mädchen ins Spiel die er mir verschwiegen hat. Er meinte es sei nur ne Freundin ich hatte jedoch bedenken da er sie verheimlicht hat und auch als ich ihn darauf ansprach er mir mehrmals ins Gesicht log. Außerdem hab ich erfahren dass das Mädchen Gefühle für ihn hat (er aber nicht für sie, hat er zumindest gesagt).

Naja mir wurde das zu viel und ich fühlte mich auch ziemlich verar* weshalb ich zu ihm meinte er soll den Kontakt zu ihr abbrechen oder ich breche den Kontakt zu ihm ab (er hat mich auch öfters vor die Wahl gestellt, jedoch wenn es um Klassenkameraden ging oder Freundinnen). Aber meinte er, dass dss Mädchen ihm wichtig geworden ist und es ein bestimmten Grund dafür gibt, aber er nicht genau weiß wie er mir das erklären soll. Für mich sah es so aus als hätte er sich für sie entschieden da er auch meinte: wir können uns ein letztes Mal treffen und ich erkläre dir dann alles.  Naja zu den Treffen kam es nicht da ich nicht wüsste wie er dic da raus reden kann.

Ich bin echt verletzt weil ich dachte er meint es ernst und zu wissen das Iein anderes Mädchen das er nixhtmal lange kennt ihm so viel wichtiger wird als ich, das er eher den Kontakt zu mir abbricht als zu ihr ist echt hart.

Ich frage mich wie sowas geht, wie kann er denn über 2 Jahre so tun als würde er mich lieben und sich dann innerhalb von 2 Wochen ändern als wenn ich nixhtmal existiert habe.. Ich hätte gedacht ich bin ihm wichtiger sowie er immer zu mir war und mit mir geschrieben hat... Ich kann mit dem ganzen Iwie nixht abschließen dafür liebe ich ihn viel zu sehr und ich weiß auch nixht was ich über die ganze Sache halten soll, habt ihr ne Meinung dazu

Antwort
von Sunshinex333, 20

Naja, eine große Rolle Spielt zum Beispiel das Alter. (Ich nehme durch das "erste große Liebe" einfach mal an, das ihr noch recht jung seid) In vielen Fällen laufen Beziehungen zwischen Jugendlichen so ab (Nicht alle, sollte jemand mekkern wollen) einfach weil man noch nicht so viel Erfahrung hat und man seine gefühle erst noch kennenlernen muss.
Wenn ich etz richtig gelesen hab, hat er ja auch nie gesagt, das er dich nicht geliebt hat. Es kann durchaus sein das er wahre Gefühle für dich hatte, und diese vielleicht mit der zeit verblasst sind und er deswegen eine enge Beziehung zu dem Mädchen aufgebaut hat.
Es kann auch gut sein, der er sie wirklich nur als sehr sehr gute Freundin sieht, nur weil Mädchen und Junge viel Zeit miteinander verbringen und sich gut verstehen, heißt das noch lange nicht das Liebe im Spiel ist.
Sprich doch noch einmal mit ihm, und stelle ihn zur rede, auch wenn du vielleicht das Gefühl hast, das er eh keine gute Erklärung dafür hat. Solange ihr nicht geredet habt, wirst du das nicht wissen können.
Und wenn das dann eben das Ende war, dann ist es eben so. Auch wenn es sehr schwer ist. Das Leben geht weiter und auch du findest ganz bestimmt den Partner, der zu dir passt.

Antwort
von besitzerlola, 19

Er hat dir angeboten alles zu erklären und ich denke diese Erklärung hast du nötig um das alles zu verstehen und vielleicht hat das einen ganz einfachen Grund und du hast ihm unrecht getan bitte ihn einfach dir das doch zu erklären und dann kannst du immer noch damit abschließen.

Kommentar von honeey15 ,

Ist das nach einem Monat nicht ein bisschen komisch ihn wieder abzuschreiben und zu fragen ob er mir das erklären kann? Außerdem habe ich Angst das ich weich werde und ihm dann verzeihe

Antwort
von Janiiiiiiy, 12

Das erinnert mich an eine nette Geschichte, die mir vor einem Jahr passierte. So gut wie das gleiche, wie bei dir.. Ich glaube einfach das er dich wirklich gerne hatte, und sich vielleicht dachte, eine Beziehung kann man doch mal ausprobieren, doch ich denke das ihm das andere Mädchen so den Kopf verdreht hatte, dass er sich für sie entschieden hatte. Vielleicht ist ihm dadurch bewusst geworden was er wollte oder er wollte einfach 'was neues'.. Ich kann nur spekulieren, ich weiß es selbst auch nicht, aber für mich klingt das genau so, und so war es bei mir auch, dieses Verhalten ist mir nicht neu^^ Wenn ich ehrlich bin, dann solltest du vielleicht froh sein, dass du ihn los bist, denn dann ist er es auch nicht wert, wenn er sich für eine andere entscheidet. Und ich würde mich an deiner Stelle auch nicht mehr mit ihm treffen, das tut nur noch mehr weh, wenn er darüber reden will.. 

Kommentar von honeey15 ,

Ja ich finds mir komisch das die dann kurz darauf doch den Kontakt angebrochen haben, die Gründe dafür kenne ich aber nicht, nur wenn sie ihm so wichtig gewesen wär wieso bricht er dann doch den Kontakt ab?

Kommentar von Janiiiiiiy ,

Frag ihn doch sonst einfach mal?

Kommentar von honeey15 ,

Ne sonst denkt er ich laufe ihm hinterher

Kommentar von Janiiiiiiy ,

Hm ja gut, stimmt auch wieder.. Aber falls er sich irgendwann mal melden sollte, könntest du ihn dann ja mal fragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community