Frage von karo8236, 80

nur von Milch wird mir schlecht?

hi,
wenn ich Ein Glas Milch trinke wird mir meistens schlecht. ich breche dann aber nicht oder so...mir ist einfach übel. wenn ich aber Kakao oder Kaffee trinke oder Käse oder Müsli zu mir nehme (wo viel Milch drinnen ist) passiert nichts. meine Mutter sagt ich bilde mir das ein aber bei meinem dad ist das auch so. ich bin 14. hab erst gedacht es ist laktose aber das kann ja nicht sein da ich andere Milchprodukte gut aufnehmen kann

Antwort
von AppleTea, 39

Es kann sein, dass in anderen Milchprodukten die du isst, nicht viel Laktose enthalten ist (Käse z.B.). Lass die Milch halt weg! Die Natur hat sich schon was dabei gedacht, dass Milch nur für Säuglinge gedacht ist. Und vor Allem arteigene Säuglinge..

Antwort
von xMella4x, 30

Du hast definitiv Laktoseintoleranz das hat bestimmt jeder 4 Mensch auf der Welt 😊 das ist was ganz Natürliches und nicht schlimm

Antwort
von AnotherDepGirl, 50

Hör halt auf pure Milch zu trinken. Ist doch nicht so schwer.

Kommentar von karo8236 ,

ist ja nicht so als würde ich sie nicht meiden -.- zu wissen warum es so ist wäre aber einfacher

Kommentar von AnotherDepGirl ,

Es gibt auch Sachen von den mir schlecht wird und weißt du was? Ich ess sie einfach nicht mehr:O

Antwort
von LotteMotte50, 26

Versuche doch einfach mal eine laktose freie Milch zu trinken dann weist du es das du eventuell eine leichte Intoleranz hast dann solltest du es ärztlich abklären lassen

Antwort
von lluisaT, 26

In hartkäse, Joghurt, etc. befindet sich gar keine Laktose oder nur sehr geringe Mengen dieser, es könnte also schon durchaus sein das du da eine Intoleranz hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community