Frage von angreece, 45

Nur stress oder steckt mehr dahinter?

Hey Leute es kommt fast jeden tag vor dass wenn ich mich abends ins Bett hinlege, schmerzen an der brust und rücken bekomme (gleichzeitig) und für einige Sekunden sehr schwer atmen kann (und das fast jeden tag) .Außerdem kommt es sehr häufig vor dass wenn ich ganz normal mich hinsetzen will oder aufstehen will, schon wieder so ein Gefühl an der brust kommt als würde da jemand ziehen. In dem Moment auch beim ein-und ausatmen. Im Sportunterricht komme dann wieder die rückenschmerzen und zusätzlich auch so ne Art von Atemnot . Aber das nur wenn ich mich halt anstrenge. Meinen Eltern hab ich noch nichts erzählt weil die mich dann bestimmt zu einem Arzt bringen wollen/werden aber ich hab megaaaaaaaaaaaaaaaa schiss. Auch bei feiern kommt es häufig vor wenn wir auf dem Tisch sitzen und essen usw..... Ich hab richtig Angst dass ich irgendwann mal bewusstlos auf dem Boden liegen werde... Vor einem Jahr hatte ich so etwas ähnliches und jetzt schon wieder.....

Könnt ihr mir einen Rat geben. Was soll ich denn machen??? Es ist auch so dass wenn es dann halt vorkommt dass ich vor allem im Sportunterricht Panik kriege

LG Bitte antwortet schnell

Danke:)

Antwort
von wernher88, 28

Erwartest du von uns einen Zauberspruch? Zum Arzt muss du sowieso!

Es kann einfach ein verklemmter Nerv im Toraxbereich sein. Der schmerzt hinten und vorn auch. Es kann aber auch eine ernste Herzsache sein oder andere Geschichten.

Nur ein Arzt, der dich auch vor sich hat und untersuchen kann, wird dir da helfen können. Meistens ist es nachher doch nicht so schlimm, wie man sich das vorher denkt.

Antwort
von acoincidence, 32

Hab deine Text nur überflogen. 

In der Mitte steht was von "Arzt". 

Das ist bestimmt eine gute Idee. 

Geh zum Arzt, der checkt dich durch und testet vielleicht dein Blut. Vielleicht fehlen dir nur ein paar Vitamine. Und bald geht es dir schon besser. Dann lachst du wieder. 

Kommentar von angreece ,

ich bin mal vorm Arzt umgekippt weil wenn ich die schon sehe bekomme ich herzrase n

Kommentar von angreece ,

ich hab immer angst was die mir dann alles sagen

Kommentar von angreece ,

aber ich hab auch angst für mich! l

Kommentar von acoincidence ,

Ohne Arzt hast du Angst und mit Arzt auch. Doof gelaufen. 

Du bist jung. Du verkraftest den Arzt Besuch schon. Irgendwie. 

Ich bin kein Arzt aber meiner Meinung ist bei dir auch ein großer Teil "kopfsache"

Denkst du zu viel nach ? 

Kommentar von angreece ,

ja um ehrlich zu sein mache ich mir für viele Sachen große und viele Gedanken manchmal ist es echt schlimm... Aber was hat es denn mit dem Arzt und so zu tun???

Kommentar von acoincidence ,

alles. 

Kommentar von angreece ,

und was?

Kommentar von acoincidence ,

Du brauchst einen Arzt. Hast aber panische Angst vor Ärzten. Ein Teufelskreis. Suche doch den Kontakt zu anderen angstpatienten oder suche einen Arzt der auf angstpatienten spezialisiert ist. 

Was auch immer. Das ist ein Thema wo dir jemand aus der Familie am besten zur Seite stehen kann. 

Kommentar von angreece ,

tut mir leid wenn ich so viele frage stelle ich kenne mich da einfach nicht so gut aus

Antwort
von Hernie17, 45

Auch wenn du nicht zum Arzt gehen willst, ist das in dem Fall die beste Lösung

Kommentar von angreece ,

ich kann Ärzte gar nicht leiden wenn ich die schon sehe bekomme ich herzrase n und zitter weil ich Angst habe p.s bin 13

Kommentar von wernher88 ,

Das geht doch allen so.. aber er kennt die Details und kann dich heilen

Antwort
von Assecuranzheini, 29

Beweg dich zum Arzt! Das kann eine Kleinigkeit sein oder schon heftig werden.

MfG René

Antwort
von retter19, 32

Geh zu einem Arzt! Es wird nichts passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community