Ist es möglich nach der 10 Klasse auf ein Gymnasium zu wechseln und was sind die Voraussetzungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, natürlich. Wenn du den Realschulabschluss mit Qualifikation zur Oberschule erreicht hast, kannst du am Gymnasium dein Abi machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mich grad mal informiert... es kommt auf das Bundesland an aus dem du kommst... aber im Durchschnitt sollte man in den Hauptfächern einen schnitt von 3, 0 oder besser haben :) 

Lg fluffypuffy2606

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xCookieXx
03.11.2015, 16:23

Danke :D das du Zeit für mich genommen hast :)

1

Ja, man braucht Realschulabschluss mit Qualifikationsvermerk, in NRW kriegt man den wenn man alle Hauptfächer mindestens 3 hat, oder man max. eine 4 hat und diese durch ne 2 in einem anderen Hauptfach ausgleichen kann.

In den Nebenfächern muss man ab ner bestmmten Zahl an 4en auch ausgleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das geht...

bei manchen Gymnasien muss man erst eine Aufnahmeprüfung machen.. wenn man keinen bestimmten schnitt im endzeugnis erreicht hat. aber wie der schnitt ist weis ich nicht sicher. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Lg fluffypuffy2606

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xCookieXx
03.11.2015, 16:05

Danke :) aber ich würde gerne wissen was von Note braucht man denn:) trotzdem danke für die Hilfe

0

Ja ist möglich,

Vorraussetzungen sind glaube ich relativ Gute Noten (Aber nicht immer...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xCookieXx
03.11.2015, 16:03

Was von Noten reden wir :)?

0