Frage von Vanni8, 191

ich habe nur Sex im Kopf und Angst dass ich irgendwann meinen Freund betrüge. was soll ich tun?

Hallo zusammen. Ich beginne gleich mal. In letzter Zeit denke ich (w16) oft nur an Sex. Ich bin in einer glücklichen Beziehung und unser Sexleben ist okay. Ich wünschte mir öfters, aber ich kann ihn ja nicht dazu zwingen. 

wir sind schoon seid über 1 einhalb jahre zusammen und lieben uns wie verrückt. Das problem ist aber, dass ich nicht nur an Sex denke sondern es mir auch mit anderen Jungen/ Männern vorstelle. Ich bin sehr verzweiflet und es ist mir etwas zu krass, denn am anfang wars noch amysant, aber jetzt ist es etwas qualvoll. 

Ich habe in der letzten zeit immer mehr komplimente bekommen, was meine Lust nur noch mehr macht. Es ist schon so weit gekommen, dass ich mich von einem "Freund" küssen liess der auch eine freundin hat! -.- 

Er will mehr aber da block ich ab. Ich will meinen Freund nicht betrügen (ich weiss küssen ist auch betrügen), aber ich habe angst, dass ich es irgendwan tu... 

Bitte helft mir. Ich weiss nicht mehr weiter :( Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RFahren, Community-Experte für Sexualitaet, 55

Während der Hormonvergiftung der Pubertät ist eine überbordende Libido noch lange nicht krankhaft.

Die Frage, wie eine Beziehung - oder eben Sex - mit einem anderen Partner wäre quält viele Menschen. Manche bleiben standhaft, andere fantasieren beim Sex mit dem Partner über Dritte (und haben dann unnötigerweise ein schlechtes Gewissen), wieder Andere geben dem Drang nach und schlafen denn heimlich oder nachdem sie "reinen Tisch gemacht haben" mit jemand anderem. Wirklich beurteilen, was "passt" und richtig ist, kann man eigentlich nur mit etwas (Lebens-)Erfahrung.

Vielleicht gibt es ja doch etwas, was Dir in Deiner aktuellen Beziehung fehlt - darüber solltest Du Dir zuerst klar werden. Wenn Dein Sexleben "okay" ist, dann ist es womöglich nicht befriedigend, sensationell, phantastisch, sondern eben nur "okay". Deine Beziehung ist "glücklich" - na prima! Als eine glückliche Ehe galt vor ein paar Jahren noch, wenn der Mann nicht ständig im Wirtshaus saß und seine Frau nur mit der flachen Hand schlug (und bei Manchen ist es heute noch so...). Du bist jetzt 16 und seit 1 1/2 Jahren mit Deinem Freund zusammen - dann ist es doch bestimmt die beste und längste ernstzunehmende Beziehung, die Du bisher hattest (da vermutlich die Einzige) - oder?!

Es kann ja sein, dass Du bereits beim ersten ernsthaften Versuch Deinen Seelenverwandten gefunden hast und "nix besseres mehr nachkommt" - aber es gibt noch Milliarden andere Männer auf dieser schönen Erde, von denen Dir der eine oder andere vielleicht genau das geben kann, was Dich noch glücklicher und zufriedener machen wird.

Also: Beiss Dich nicht an dem Einen fest, wenn Du nicht in allen Belangen wirklich glücklich bist, wirf Dich aber auch nicht dem nächstbesten an den Hals, nur weil Dich sexuelle Neugier umtreibt. Du bist jung - also LEBE!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von mychrissie, 41

Ist doch ganz einfach, beherrsche Dich eben. Wenn ich mit jeder Frau schlafen würde, die ich sexy finde, wäre ich ja der Oberrammler und nähme nicht die geringste Rücksicht auf die Gefühle meiner Partnerin.

Und wenn es doch passiert, dann ist es ein Zeichen, dass es mit der "Liebe" zu Deinem Freund eben doch nicht so weit her ist, wie Du es Dir dauernd verzweifelt vormachst.

In der Pubertät liebt man eigentlich nicht so sehr einen Partner sondern man liebt ganz generell die Liebe.

Kommentar von Vanni8 ,

Wenn Du der Meinung bist das Jugendliche noch keine Liebe zu seinem Partner verspühren, dann ist das himmeltraurig. Zu behaupten wir lieben nur die Liebe ist doch eine unterstellung gegen die heutige Jugend. Da können wir nichts für, dass Du die Liebe zu deinem Partner nicht verspürt hast. Man ist in der Pupertät und da spielen auch einmal die Hormone durcheinander, besonders mit der Pille!

Kommentar von mychrissie ,

Liebe vanni8, wenn Du ein bisschen älter bist und auch mal Kinder hast, die in der Pubertät (nicht Pupertät, denn es kommt nicht von pupsen) sind, wirst Du den Unterschied zwischen Teenie-Verliebtheit und wirklicher Liebe hoffentlich noch kennenlernen.

In der Pubertät kommt und geht die Verliebtheit wie die Wolken am Himmel, auch wenn sie den Betroffenen weltumfassend erscheint.

Antwort
von frischling15, 87

Offensichtlich hast Du zu viel Zeit ! Beschäftige Dich mit zufriedenstellenden Dingen und Hobbys.Helfe Deiner Mutter im Haushalt , es nutzen Dir diese Erfahrungen später !                                                                                          Es ist nur Deine Phantasie die Dir zu schaffen macht . Fülle sie aus , mit Plänen für die Zukunft ....

Antwort
von Antwortster420, 82

Also vorerst, auch ein Kuss kann als Betrügen gewertet werden (also hast du deinen "Vorsatz" im Endeffekt sowieso schon gebrochen) Keine Ahnung wie du dir das hier vorstellst, du wirst kein Psychologisches Gutachten bekommen, dass gibt dir nur ein Psychologe aber ich bitte dich, du bist 16 Jahre alt also reiß dich mal zusammen du bist sicherlich nicht Sex süchtig und wenn doch, dann geh eben zum Psychologen verlass aber deinen Freund wenn du das nächste mal auf die Idee kommst dich von irgendwem küssen zu lassen nur weil dus brauchst, dass ist schon leicht billig.

Kommentar von Vanni8 ,

Nicht gleich so fies O.o ich brauche keine beleidigungen. Ich frage um Rat und keine Psychologischen Stunden! Wer hat gesagt dass ich sexsüchtig bin?

Kommentar von mychrissie ,

Entschuldige, aber du schreibst doch, dass Du nur Sex im Kopf hast. Was ist den das anderes?

Antwort
von Tokij, 85

Dein Problem kann eigentlich nur in angemessener Weise in einer Therapie angegangen werden. Keine Antwort, die dir hier jemand geben kann, wird dir im Nu Einsicht verschaffen.

Kommentar von Vanni8 ,

omg D:

Kommentar von Tokij ,

Hat dich das Wort "Therapie" erschreckt?

Man muss nicht psychisch krank sein, um eine Therapie zu machen. Man hilft dir nur in allen Lebenslagen bzw. lässt dich die Probleme selbst aus heilsamen Perspektiven sehen. In deinem Fall kann das vielleicht sogar notwendig sein, wenn du kein Kompromiss eingehen willst und die Beziehung mit deinem Freund erhalten möchtest.

Kommentar von Vanni8 ,

mein Freund weiss das aber nicht und so erfährt er es ja :$ Ich möchte so schnell wie möglich etwas ändern

Kommentar von Tokij ,

Er sitzt in der Therapie doch nicht neben dir?

Und warum du die Therapie machst steht auch nirgendwo.

So schnell wie möglich funktioniert aber nicht. Geht einfach nicht.

Kommentar von Vanni8 ,

Vielen Dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten