Frage von MaxEich, 226

Nur Probleme mit Freundin und Ihrem Geld. Was soll ich machen?

Hallo liebes Forum,

ich habe bereits eine ähnliche Frage gestellt, da meine Freundin plötzlich über 11.000 Euro auf dem Konto hat, ich habe ihren Kontoauszug gesehen, als er herausgefallen war.

Ich habe Sie darauf sofort angesprochen, woher sie das Geld hat, ich war einfach schockiert. Anscheinend hat sie vor kurzem den führerschein gemacht und 4.000 Euro ausgegeben.

Sie sagte, sie hat nur 500 Euro übrig und dass sie finanzielle schwieerigkeiten hat, der Kontoauszug zeigte was anderes.

Sie sagte, es würde mich nichts angehen und hat nichts verraten. Sie sagte, dass Sie mir noch nicht vertraut und es nicht sagen könnte.

Ich bin 2 Jahre mit ihr zusammen. Für mich ist eine Welt zusammengebrochen, ich dachte sie vertraut mir und sie hat mir erzählt, dass sie mich hasst und mir nicht vertraut und ist nur zusammen, weil sie denkt ich werde mich ändern, aber menschen ändern sich eben nicht.

Schlechter freund bin ich nicht und ich helfe ihr immer. Sie ist azubi im 2. Ausbildungsjahr und glaube kaum, dass sie so viel geld so ansparen könnte.

Jeden Abend von mo bis freitag ist sie bei der nachhilfe, aber das problem ist, dass sie dort überhaupt nichts tut, sie macht rein gar nichts und lernt dort so gut wie nix. sie hat nie etwas vorbereitet oder dort gemacht, anscheinend ist sie dort.

was würdet ihr machen, wenn eure freundin plötzlich so vielg geld hat und sagt, ihr habt ihr vertrauen niht verdient und sie kann sich nicht öffnen und sagen, was sache ist.

Bin mittlerweile am boden, weil sie mir direkt ins gesicht gesagt hat, dass sie mich hasst.

Danke

Antwort
von Ostsee1982, 25


Ich bin 2 Jahre mit ihr zusammen. Für mich ist eine Welt zusammengebrochen

Für dich ist eine Welt zusammengebrochen weil du ihren Kontostand nicht kennst? Schon alleine, dass sie dir sagen muss sie hätte nur mehr 500 Euro übrig und hätte finanzielle Schwierigkeiten.... da scheinst du ja auch schon nachgehakt zu haben was ihre Finanzen angeht. Ich finde das nicht ok und finde auch, dass dich das überhaupt nichts angeht. Irgendwo gibt es Grenzen, auch für eine Beziehung. Es bedarf keiner Erlaubnis ob man eine Privatsphäre haben darf. Ihre Reaktion, dass sie dich hasst ist mag zwar heftig sein, aber denke, das ist eben der Situation und deiner Reaktion geschuldet.

Antwort
von konstanze85, 9

ich habe ihren Kontoauszug gesehen, als er herausgefallen war. 

Also wenn mich nicht alles täuscht, war es bei Deiner letzten Frage zu diesem Thema noch so, das Du in ihrer Tasche gezielt nach dem Kontoauszug gesucht hast-.-

Ich kann nur dasselbe antworten wie letztes Mal. Nach allem, was Du da beschrieben hast, klang es so, als würde sie bestimmte Dienste für Geld anbieten, also ihren Körper verkaufen. Muss aber natürlich nicht sein.

Antwort
von Centario, 85

Warum hat sie dich dann als Freund wenn das so ist wie sie sagt? Überdenke mal die Basis für die Freundschaft.

Antwort
von Loki87, 62

Vielleicht verdienen ihre Eltern so gut und haben ihr das Geld überwiesen?! 
Oder hat sie etwa mal in einer bestimmten Branche mal gearbeitet?
Keine Ahnung - das kann man schlecht sagen woher sie sonst soviel Geld hat... 

Wenn man dem Partner nach zwei Jahren so wenig vertraut um über solch Wichtige Dinge sprechen kann würde ich auch über eine Trennung nachdenken, weil Vertrauen ist wie schon gesagt wurde die Basis für eine Beziehung - ist zumindest auch meine Ansicht. 

Du musst allerdings selbst entscheiden, ob du ihr Zeit gibst oder sie verlässt... 

Antwort
von Bambi201264, 95

Eine Freundin, die Dich hasst, ist wohl kaum eine Freundin. Es stimmt zwar, dass ihre Finanzen Dich nichts angehen, aber ich an Deiner Stelle wäre weg.

Kein Vertrauen - keine Beziehung.

Antwort
von Wonnepoppen, 86

Wenn man zwei Jahre zusammen ist, sollte man sich gegenseitig so viel vertrauen, daß man darüber spricht!

Antwort
von Tuffi111, 20

Wenn Sie dir schon sagt das die dich hasst dann mach am besten Schluss mit ihr, so etwas sollte man sich nicht gefallen lassen, das ist doch keine schöne Beziehung 

Antwort
von Sternchen811, 112

Wenn mein Freund mir ins Gesicht sagen würde das er mich Hasst & mir sagt das er mir kein Vertrauen schenkt , würde ich Schluss machen ! Das geht garnicht , ich würde mal drüber nach denken . Weil sowas macht man nicht Ohne Grund ! Lg

Antwort
von Wohlfuehlerin, 134

was würdet ihr machen, wenn eure freundin plötzlich so vielg geld hat
und sagt, ihr habt ihr vertrauen niht verdient und sie kann sich nicht
öffnen und sagen, was sache ist.

was würdet ihr machen, wenn eure freundin plötzlich so vielg geld hat
und sagt, ihr habt ihr vertrauen niht verdient und sie kann sich nicht
öffnen und sagen, was sache ist.

mich trennen.. vertrauen ist die basis jeder beziehung.................

Kommentar von DonkeyDerby ,

Bei Geld hört bekanntlich die Freundschaft auf. Wenn man zehn Jahre und länger zusammen ist, einen gemeinsamen Haushalt führt, vielleicht auch noch verheiratet ist, dann kann man darüber nachdenken, den anderen auch in seine finanzielle Situation einzuweihen. Aber sicherlich nicht in einer 2-jährigen Freundschaft.

Kommentar von Loki87 ,

Freundschaft?! Also wie ich das gelesen habe sind die Beiden zusammen oder hab ich was überlesen?! O.o 
Ich denke mal das muss jeder selbst Entscheiden aber deine Ansicht finde ich ein bisschen Krass... Nach beispielsweise zehn Jahren über die finanzielle Situation zu sprechen ist ja nun wirklich komisch... Ich denke in einer Partnerschaft sollte man, wenn man auf das Thema stößt schon offen und ehrlich miteinander sein, egal ob nach einem halben Jahr oder fünf Jahren... 
In einer Freundschaft, das ist natürlich was ganz anderes... Da muss man nicht einer Person zwingend Auskunft über seine finanzielle Situation geben - das sehe ich auch so. 

Kommentar von MaxEich ,

Ja wenn meine freundin ständig sagt sie braucht geld, braucht geld und noch mehr geld und slebst haufen hat, finde ich das nicht normal. woher sollte ein azubi so viel geld auftreiben? Sie sagt mir nicht die wahrheit, also fast nie und lügt schon sehr oft.

Kommentar von Loki87 ,

Wie schon in meinem Beitrag geschrieben.... vielleicht arbeitet sie in einer bestimmten Branche?!?! Oder bekommt das von ihren Eltern?! Ich weiss ja nicht was die arbeiten...?! Sind vielleicht Drogen mit im Spiel?! Und weil bei den anderen Kommentaren stand das sie kein Sex mit dir will... wer weiss... vielleicht ist sie wirklich in dieser Branche die ich im Kopf habe beschäftigt o.O 

Kommentar von DonkeyDerby ,

Sie sagt mir nicht die wahrheit, also fast nie und lügt schon sehr oft.

Und das hat Dich bisher nicht gestört? Nur das Geld ist das Problem? Uiuiui....

Kommentar von MaxEich ,

Ja sie sagt immer, sie braucht zeit und möchte momentan kein geschlechtsverkehr. ist ja auch völlig in ordnung, ich akzeptiere ihre entscheidungen. Nein ihre eltern leben sehr schlecht, die familie verdient wenig geld und leben in schlechten sozialen und wirtschaftlichen verhältnissen und haben alkoholprobleme.

Antwort
von shizoMiststueck, 14

Das klingt meiner Meinung nach nach einer sehr kaputten Beziehung mit einer sehr kaputten Frau

Antwort
von Blindi56, 73

Wenn sie Dir nicht vertraut und dich sogar hasst, trenn Dich von ihr.

Antwort
von Jewi14, 67

In eins hat sie Recht: Ihre Finanzen gehen dich nichts an und falls sie auf die schiefe Bahn ist, so ist das auch nicht dein Problem.

In eins hast du Recht: Wenn die Freundin sagt: Sie hat kein Vertrauen und hasst dich, dann ist dir doch selbst klar, dass du tschüss für immer sagen musst.

Kommentar von DonkeyDerby ,

Wahre Worte! DH!

Antwort
von HMilch1988, 57

Ich würde dort erst mal weg.. eine räumliche Trennung regt zum nachdenken an. Danach ist man meistens schlauer.

Antwort
von DaniSahnee, 52

Ich würde schluss machen.

Antwort
von DonkeyDerby, 39

Ich bin ein schlechter Freund ich vertrau nur sehr wenig, so habe ich
gestern ihren Kontoaszug auf der tasche angeschaut, als sie auf der
toilette war.




Originalton des Fragestellers in seiner vorherigen Frage... Kommentar erübrigt sich...

Antwort
von kaufi, 43

Also hier schreibst du, das der Kontoauszug herausfiel. In deiner anderen Frage schreibst du, das du geschnüffelt hast als sie auf der Toilette war.

Mit der Wahrheit nimmst du es doch selbst nicht so genau, wieso forderst du es dann von ihr ?

Desweiteren liest man in deiner anderen Frage heraus, das ihr in den 2 Jahren eurer Beziehung keinen Sex hattet. Da stimmt doch was nicht ?

Sie hasst dich, ihr vertraut euch nicht, habt keinen Sex..........das klingt mir nicht nach einer Beziehung......

Kommentar von MaxEich ,

sex möchte sie nicht mit mir, ich kann dafür nichts. ja ich habe geschnüffelt geb ich zu. aber es geht nicht anders, die wahrheit finde ich nicht anders raus.

Kommentar von kaufi ,

Naja, du machst wegen dem Geld so ein Fass auf, aber das sie in 2 Jahren keinen Sex will findest nicht merkwürdig ? Ebenso die Aussage das sie dich hasst . Vertrauen ist keins da und einen Grund sie zu lieben erkenne ich auch nicht. Wieso suchst du dir keine die " Normal " ist ? Bist du von ihr abhängig in irgendeiner Weise ?

Kommentar von DonkeyDerby ,

Danke, kaufi, für den Hinweis auf die andere Frage. Hier bei GF wird wirklich gelogen, dass sich die Balken biegen...

Antwort
von esserdtom, 74

recht hast du

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community