Frage von brido, 20

Nur Österreich bitte, wer hat schon das Auto von Elternteil beschenkt bekommen?

Normalerweise würde alles die Versicherung machen, braucht der Sohn einen Schenkungsvertrag? Kann man sich direkt an die Versicherung bei seiner neuen Adresse wenden? Die kann er übernehmen.

Antwort
von Kitharea, 15

Wenn sie es dir schenken würden könnt ihr - was bei Autos denke ich eher üblich ist - auch einen Kaufvertrag über 1 EUR abschließen. Somit ist belegt es gehört dir und es ist quasi auch geschenkt.

Antwort
von Daniel079, 20

Wenn man ein Auto geschenkt bekommt, muss man das Auto ja auch auf den Sohn ummelden, außer die Eltern wollen die Versicherungen auf ihren Namen laufen lassen - einen Vertrag würde ich in so großen Angelegenheiten auf jeden Fall schreiben, nur um auf Nummer sicher zu gehen.

Ich hoffe, ich konnte helfen

Gruß, Daniel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten