Frage von KatzenSchwester, 66

Ich bin nur noch fehl am Platz ... nutzlos ... was machen ?

Hallo , seit einigen Monaten hat meine allein erziehende Mutter wieder einen Freund , ich habe ihr diesen Freund beschafft da ich sie online auf einer Dating Website angemeldet habe..... Sie kannte sich kar nicht mit Internet , Technik etc. aus deshalb wollte ich ihr helfen.. 

Dann hat sie online diesen Mann kennengelernt . Zuerst hat sie immer mit ihm geschrieben dann hat sie mit ihm telefoniert dann hat sie sich regekmäßig mit ihm getroffen... 

Als ich ihn dann kennen lernen durfte fiel mir sofort auf das er vom Aussehen überhaupt nicht zu meiner Mutter passt... Irgendwann kam er dann auch zu uns nach Hause und schlief bei uns , seit diesem Zeitpunkt fühle ich mich nur noch fehl am Platz , immer wenn er abends kommt um bei uns zu schlafen begrüßt er mich nicht mal sondern macht nur mit meiner Mutter rum , meine mutter hat sich dadurch auch total verändert ...

 Wie gesagt kannte sie sich null mit technik usw. aus und besaß auch kein Smartphone weil sie immer sagte das sie soetwas nicht gebrauchen würde , sie lass Bücher und drückte sich gewählt aus , bis dieser Mann ihr dann einfach so ein Smartphone schenkte und ir nichts erklärte ich konnte dann die Lehrerin spielen und immer wenn sie irgendwas wollte angerannt kommen...

 Irgendwann artete es dann für mich aus , der Mann redete ihr dann weiteren techischen Kram auf und sie kaufte ein neues Laptop und eine unnützes Tablet.. Jetzt ist kaum mehr ansprechbar interessiert sich nur noch für diesen Mann ihr Handy und ihr Tablet und wenn ich mal komme bin ich ihr total egal , ich bin nur noch fehl am platz wenn ich irgendwas mache egal was werde ich angemacht das ich alles falsch mache und total blöd bin , sie drückt sich auch nicht mehr wie ein gebildeter Mensch aus und sie hat dank diesem Mann wieder angefangen zu Rauchen und zu trinken... und ausgerechnet heute an Weihnachten wo wir zu unserer Familie fahren wollten , kommt ER !!!

meine mutter hat alles abgesagt ,keine Familie , keine Geschenke , kein gemeinsames Abendessen nur zu Hause rum machen und ich darf dann wieder alleine in meinem Zimmer sitzen und auf den Bildschirm meines Computers starren...

Antwort
von Cherubyn, 31

Versuche mal ein ernstes Gespräch mit ihr zuführen.Und du kannst ja eine Freundin fragen ob du heute zu ihr darfst :) Trotz deiner Situation-Schönes Weihnachten! :)

Kommentar von KatzenSchwester ,

danke dir auch :3

Antwort
von masal74, 18

Ich würde sagen, geh einfach zu deiner Familie zum gemeinsamen Abendessen ohne deine Mutter halt, aber es ist besser als zu Hause an diesem Tag rumzugammeln, du könntest ja deine Tante oderso fragen ob sie dich abholen kommt:-)

Antwort
von Entchen2, 17

Geht das denn nicht, dass Du dann eben alleine zu Deiner Familie fährst?

Du tust mir wirklich leid, Du armes Ding.

Gerade an solch hohen Feiertagen alleine und verbittert im Zimmer zu sitzen... das  wirkt wie ein schleichendes Gift. Alles Gute


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten