Frage von KiiLLaa, 38

Nur noch flüssiger Stuhlgang, wieso?

Hallo zusammen.. Wie der Titel es schon sagt, habe ich seit einiger Zeit nur noch flüssiger bis breiiger Stuhlgang (manchmal auch kleine "stücke" dabei). Am Anfang (+- 2 Jahre her) der "Krankheit" hatte ich einfach recht oft Durchfall aber trotzdem immer wieder festen Stuhlgang, aber seit ein paar Monaten wirklich nur noch flüssigen. Stuhlgang habe ich ca. 3-8 mal Täglich. Von den Ärzten wurde ich auch schon auf alles Überprüft (Darmspiegelung, Magenspiegelung, Stuhlproben, Blutproben, Laktose, Gluten usw....), wurde aber nichts gefunden und der Magen Darm Experte hat mir gesagt, von seiner Seite aus sei ich gesund und es würde wahrscheinlich Psychologische Gründe haben (Stress usw.) Kurz zu mir: Männlich, 19 Jahre, relativ sportlich, nicht dick, nehme keine Drogen (auch kein Alkohol, habe aber bis vor 2 Jahre relativ oft Gras geraucht). Nun meine Frage, hättet ihr eine Ahnung was ich habe? Was ich dagegen machen kann? Ist es echt nur Psychologisch? Langsam raubt mir das einfach die komplette Lebensmotivation... Vielen Dank schon mal im voraus...

Antwort
von Jokerisback007, 31

hm.. vor 2 Jahren hat das Ganze angefangen und da hast du relativ oft Gras geraucht? Wissen die Ärzte auch darüber bescheid? Soweit ich weiß kann Durchfall eine Entzugserscheinung von Cannabis sein, aber 2 Jahre lang...? D: (Du rauchst absolut kein Gras mehr?)

Den Cannabis Konsum kann auch andere Krankheiten ausgelöst haben deren Symptom u.A. Durchfall ist.

Das würd mir jetzt dazu einfallen, aber ich kenn mich nicht wirklich mit dem Thema aus.. xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten