Frage von ironicamente, 48

Nur nett&höflich oder interessiert?

Hallo, ich habe vor kurzem ein dreimonatiges Praktikum in einem Jugendzentrum gemacht. Dort lernte ich einen Honorarmitarbeiter kennen( Student), der es mir bald darauf etwas angetan hatte( ich bin 20 ,er ist 25) Wir haben uns gut unterhalten,die Gespräche gingen fast immer von ihm aus und er hat mir immer in die Augen geschaut,sich mir zugewendet und stand nah bei mir. Ab und an sind seine Augen auch mal zum Dekoltee gewandert,danach aber sofort wieder zu meinen Augen. Nach einer Jugendparty hat er mich gefragt ob ich in der Stadt, wo ich praktikum machte übernachte(er wohnt da auch,ich allerdings etwas weiter weg)..Ich wurde an dem Tag allerdings abgeholt. Und am folgenden Montag kam er mir etwas distanziert vor, nur beim Tischkicker gab er mir zweimal ein "high five"..was ich sehr komisch fand^^ Auch wenn er mir den Schlüssel übergeben hat, hat er es immer so gemacht, dass sich unsere Hände berühren. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob er weiss dass ich single bin. Da ich ganz am Anfang des Praktikums in einer Beziehung war,die ich kurze Zeit später aus anderen Gründen beendete) Jedoch wussten die Mitarbeiter von der Beziehung. Jaa ich weiss, das kommt vermutlich jetzt sehr seltsam , so nach dem Motto"Beziehung beenden und schon zum nächsten wollen" So ist es aber nicht. Am letzten Tag meines Praktikums hat er sich lange mit mir unterhalten und auch Jugendliche abgewiesen, da er"sich mit mir unterhalte". Er hat mich zum Abschied auch umarmt und ich nahm all meinen Mut zusammen und fragte ob wir in Kontakt bleiben können,weil ich fragen zu seinem Studiumfach hätte wegen Bewerbungen und so. Ich schrieb ihn dann kurze Zeit später an,aber wirklich nur wegen dem Studienfach. Somit war das kein langer Chatverlauf. Kurze Zeit später waren wir beide bim Public viewing vom Jugendzentrum aus, er woltlem ich zur begrüssung umarmen,aber ich hatte das nicht so gepeilt und somit kam es nicht dazu.Am nächsten Tag schrieb ich ihm dann, dass es schade sei, dass ich so früh gehen musste und es schön fand ihn nochmal gesehen zu haben. Woraufhin er mir schrieb,dass es ihn auch gefreut hatte und er aber direkt nach dem Spiel gegangen war und jetzt krank sei( fertig vom Festival am Wochenende). Ich antwortete dann mit einem"wenn pflege brauchst sag bescheid(:" und es kam ein"danke fürs angebot. Mal schauen wie es mir morgen geht(:" zurück. Danach hab ich mich nicht getraut weiter drauf einzugehen, da ich ja auch nicht aufdringlich sein will. Nuuun, wir werden uns nicht mehr sehen, es sei denn wir würden uns mal treffen. Soll ich nochmal anschreiben oder es eher dabei belassen und abhaken? Ich frag mich einfach ob er Interesse hat,nur denkt ich sei vergeben oder hätte kein Interesse oder ob er einfach nur sehr höflich zu mir war. Danke fürs Durchlesen und für eure Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flash8acks, 21

Frag doch mal nach einem Treffen/Date, gib ihm die Info das du dich für Ihn interessierst.

Ich weiß nicht was manche Frauen für ein Problem haben, sie wollen Emanzipation aber diese nicht wenn es um die ersten Schritte geht. Da muss der Mann hinhalten und es kommen wieder "historische" Gedanken auf.

Mir haben auch schon Frauen direkt Signale gegeben, gut weitere Schritte musste ich vornehmen um zu signalisieren ob ich interesse habe oder nicht. Klar habe ich es auch nicht immer einfach gehabt mit dem ersten "signalisieren".

Hab "nen Arsch" in der Hose und melde dich. Wenn nicht, dann lenk dich ab und versuch zu vergessen was du von Ihm wolltest ;-)

Viel Glück wünsch ich Dir/Euch

Kommentar von ironicamente ,

Ja du hast Recht. Wenn man sich nicht traut,wird man nie wissen woran man war..was ja letztendlich auch schade ist. Ich denk mir nur immer " wenn jemand interesse hat wird er das schon eindeutig zeigen"

Kommentar von Flash8acks ,

Ja, vieleicht war der eine von beiden für einen wichtigen Schlüsselmoment Blind? Ach ja, die Liebe und die Begierde ^^... aber wenn es gar nicht mit dem ansprechen klappt sollte man sich nicht weiter lange vorwürfe machen ;-)

Kommentar von ironicamente ,

aber kann dieses "danke fürs angebot. ich schau mal wie es mir morgen geht(:" nicht als abfuhr gewertet werden??

Antwort
von Undsonstso, 16

Wer nichts wagt, der nichts gewinnt...

Trau dich einfach ihm mitzuteilen, dass du ihn magst, mehr als dass es nix wird, kann nicht passieren.....

Antwort
von Muhammet63, 27

Hmm sag ihn mal einfach was du für Ihn fühlst du kannst ja nur Korb oder Korb kriegen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten