Frage von DiilaraG, 66

Nur mündliche Zusage für Ausbildungsplatz?

Hallo,
Ich habe mich bei Deichmann für eine Ausbildung als Handelsfachwirt zum 1. August beworben, wurde schnell zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen und hatte auch 2 Tage Probearbeit. Am Ende des zweiten Probearbeitstages habe ich mich mit der Filialleiterin unterhalten und sie meinte gleich sie würde mich einstellen und haben über Gehalt Schule und alles auch geredet also habe ich sozusagen eine mündlich Zusage schon. Sie meinte der vertag würde erst in 4-6 Wochen ankommen aber ich würde nächste Woche eine schriftliche Bestätigung bekommen (sie wollte mich nochmal anrufen). So nun dies war am letzten Freitag also fast eine Woche her und ich habe noch keinen Anruf nichts erhalten. Da mache ich mir schon sorgen ob sie ihre Meinung denn ändern könnte und mich doch nicht einstellt :/ sollte ich sie vielleicht mal anrufen und fragen wie es steht weil bis jetzt habe ich ja nur eine mündliche Zusage und die ist ja nicht bindend oder!?
Danke und liebe Grüße

Antwort
von herakles3000, 36

1 Warte die Zeit ab die Vereinbart war und rufe dan 1 tag später an den du weist nie wan und  Ob du eingestellt wirst aber normalerweise ist die genante dauer die die man auf den Vertrag wartet wen beide seiten untershcrieben haben .Da Ja auch die Kammer zustimmen muß. Rufe Freitag oder nobtag zurück.

Antwort
von svenjar1109, 44

Bisher ist ja noch nichtmal die angekündigte Woche abgelaufen. Lass Ihr noch etwas Zeit.

Ich würde am nächsten Freitag nachfragen, wenn bis dahin nichts angekommen ist.

Antwort
von Anthonie, 51

Einfach anrufen, dass du noch nichts gehört hast und wissen wolltest, ob sich was geändert hat, ist ja nicht unhöflich oder so

Antwort
von Carlystern, 22

Natürlich kann sie ihre Meinung ändern. Du bist auch nicht der einzige Bewerber. Es zählt nur schriftlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten