Frage von Stellamister, 318

Nur morgens und abends Schnupfen und Niesen?

Hallo, ich bin seit 3 Tagen erkältet. Meine Nase läuft aber tagsüber überhaupt nicht sondern nur abends und morgens nach dem Austehen. Zu den genannten Zeiten läuft sie aber sehr stark und ich muss oft Niesen. Wieso ,,vergeht" das über den Tag hinweg, also dass ich dann nichts von der Erkältung spüre?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von jessy199755, 278

Es kann sein, dass du eine Allergie hast. Das hatte ich auch es hat sich rausgestellt, dass ich gegen Milben allergisch bin. Du solltest vlt mal zum Allergologen gehen 

Antwort
von jogibaer, 251

Ich tippe auf Hausstaub- Allergie oder Milbenstaub- Allergie. Schnupfen am Abend und am Morgen deuten dahin. Das beste für dich wäre einen Luftreiniger zu kaufen und ins Zimmer zu stellen. So kommen die feinen Stäubchen aus der Luft weg und dein Schnupfen müsste verschwinden.

Oder noch besser wäre einen Delphin Staubsauger zu kaufen. Dieser ist als Luftreiniger getestet und für gut befunden. Damit saugst du die Wohnung und dein Zimmer. Auch Abstauben geht damit sehr gut. Endlich eine staubfreie Wohnung und du wirst wieder gesund. Zusätzlich empfehle ich dir die Matratze damit abzusaugen. Mit der Klopf bürste die dabei ist, geht das sehr gut. Wenn du siehst, was hier raus kommt, wunderst du dich nicht mehr, warum du Schnupfen hattest.


Antwort
von terrencehill, 211

Ich gehe auch davon aus, dass es Allergische Symptome sind.

Ich habe genau in diesem Moment genau das Selbe. Ich selbst bin aber leicht allergisch, das heisst, das ist für mich nichts Neues.

Momentan gibt es eben sehr viele Pollen da draußen. Ich höre in letzter Zeit auch viele Nicht-Allergiker immer mal wieder Nießen.

Morgens und Abends ist der Kreislauf einfach etwas weiter unten. Ich als Allergiker habe schon immer gemerkt, dass ich dann ein wenig mehr auf die Pollen reagiere.

Daher gehe ich davon aus, dass es bei dir auch eine Allergie sein könnte - aber es könnte eben nur eine sehr leichte Form sein, die sich nur in der Höhe der Blütensaison bemerkbar macht. Am besten beim Arzt checken lassen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community