Frage von MingaJ, 45

Nur maximal 256 Farben bei Gimp möglich?

Hallo zusammen, ich möchte für meinen Heimatort ein Snapchat-Filter erstellen. Hierbei benötige ich eine png Datei von 24 Bit. Ich hab alle Voraussetzungen erfüllt, sprich Transparenz , Bildgröße, Alpha-kanal etc. Jetzt fehlt nur noch das Abspeichern. Wenn ich bei Gimp auf Bild/Modus/Indiziert die maximale Anzahl der Farben erhöhen will, geht nicht mehr wie 256. Woran liegt das? Wie kann ich das ändern bzw. brauch ich das überhaupt? Oder reicht es die Datei einfach als png abzuspeichern , so wie sie ist?

Hoffentlich kann jemand helfen. Danke schon mal.

Antwort
von Kerridis, 16

Was willst du mit indiziert? Du brauchst RGB! Indizierte Bilder können keine Transparenz.

Kommentar von MingaJ ,

ja da hast du recht, hab das oben falsch geschrieben. wollte eigentlich sagen das nur bei indiziert die Möglichkeit besteht die Anzahl der farben zu ändern und nicht bei RGB. 


Antwort
von Blvck, 22

Das ist normal bei indizierten Farben.


In der Praxis werden nur maximal 8 bpp verwendet, entsprechend einer
Tabellengröße von 256 Farben. Theoretisch sind auch Farbtabellen mit
mehr als 8 bpp möglich. Allerdings nimmt die Speicherersparnis mit
zunehmender Größe der Farbentabelle ab; ab einer bestimmten Größe wird
der Speicherbedarf insgesamt sogar größer als mit direkt angegebenen
Farben.
(Wikipedia)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten