Frage von ella1234,

Nur Haftpflicht oder Teilkasko versichern??

Ich werde mir Anfang nächsten Jahres mein erstes Auto kaufen, habe im Moment einen Fiat Seicento (8/2003) ins Auge gefasst. Ich frage mich jetzt, ob es reicht nur Haftpflicht zu versichern oder lieber doch Teilkasko mit zb 150 € Selbstbeteiligung??

Antwort von raptor4522,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

das kommt ganz auf den Wert des Autos an!!! wenn so eine alte Mühle für 500 Euro würde ich ne Haftpflucht machen, da wäre es meiner Meinung nach zu wenig Wert für ne teilkasko.

Kommentar von ella1234,

Naja, das Auto kostet 1700 €

Kommentar von raptor4522,

ja daß sollte nur ein Beispiel sein!!! ich an deiner Stelle würde da ne Haftpflicht machen. rechne dir aus was du im Jahr Haftpflicht oder teilkasko bezahlst und anhand des unterschiedes würde ich entscheiden.

Kommentar von kosy3,

Kommt auch ein bißchen auf die Gegend an. Also wenn du keine Garage hast und irgendwo in einer Straße in Hamburg oder Berlin wohnst, wo abends immer die Autos abgefackelt werden, würde ich auch eine Kasko abschließen. Ansonsten nicht.

Mein Karre hat 2.700€ gekostet. Auch dafür habe ich keine Kasko abgeschlossen.

Kommentar von raptor4522,

ja daß sollte nur ein Beispiel sein!!! ich an deiner Stelle würde da ne Haftpflicht machen. rechne dir aus was du im Jahr Haftpflicht oder teilkasko bezahlst und anhand des unterschiedes würde ich entscheiden.

Antwort von niu12157,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mach mal mit TK.

Aber geh mal in Dich, was die Auswahl des Fahrzeugs angeht. Alleine schon Testberichte bzgl. "Ausfallquote" sollten da einen anderen Wunsch hervorbringen.

Mir als "alten Sack" fällt es immer schwer zu sehen, was sich junge Fahranfänger antun. Da steht schick, klein, schnell oft im Vordergrund.

Sicherheit, Reparaturanfälligkeit etc. steht außen vor oder wird gar nicht bedacht.

Für den benannten Betrag gibt es weitaus bessere, geeignetere Fahrzeuge als das von Dir benannte.

Das soll und ist nur und ausschließlich ein Denkanstoß!!!! mehr nicht.

Liebe Grüße an Dich von

niu12157

Antwort von kieljo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

TK kann nicht schaden. Das Alter der Fahrzeuges ist dabei egal. Glasbruch-Steinschlag- Wildwechsel-Feuer-. Das ist z.B. durch die TK versichert. Also spielt es keine Rolle wie alt das Auto ist.

Kommentar von berniberndt,

Dann denk mal über den wirtschaftlichen Totalschaden nach. Es kann auch durchaus möglich sein, das die Prämie im Jahr für die TK den Wert des Fahrzeuges übersteigt.

Gruß Berni

Kommentar von DerFanta,

Bei einem Fahrzeugwert von 1.700 Euro - siehe Kommentar von ella1234 vor 23 Stunden - ist dies sicher nicht der Fall.

Kommentar von berniberndt,

Das interessiert hier doch garnicht!

Mein Kommentar bezog sich auf die Aussage von kieljo.

"Also spielt es keine Rolle wie alt das Auto ist."

Antwort von berniberndt,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das hengt von deiner SF-Klasse, dem Alter des Fahrzeuges und deren Finanzierung ab.

Bei einem 10 Jahre altem Auto, welches bezahlt ist, würde ich nur die Haftpflicht abschliesen. TK und VK rechnet sich in keiner Weise.

Bei einem finanzierten Fahrzeug würde ich zur TK raten.

Gruß Berni

Kommentar von SaVer79,

In der Teilkasko gibt es keine SF-KLassen!

Und bei einem finanzierten Auto hilft nur eine Vollkasko, da reicht niemals eine TK!

Kommentar von berniberndt,

"In der Teilkasko gibt es keine SF-KLassen!"

OK, wußte ich nicht, danke.

Trotzdem rechnet sich keine Vollksko bei einem Finanzierungswert von 1700€. Da würde ich den Beitrag der Vollkasko doch lieber zu'r Finanzierung verwenden.

Kommentar von DerFanta,

Ob sich die Vollkasko rechnet oder nicht, ist für den Finanzierer irrelevant: Bei Kfz-Finanzierungen ist eine Vollkasko üblicherweise Vertragsvoraussetzung. Denn wenn der Besitzer während der Tilgungsphase das Fahrzeug gegen die Wand fährt, will die Bank den zerstörten Sachwert ersetzt haben. Aber wer ein Fahrzeug finanziert, kann dies üblicherweise nicht leisten, und genau deshalb verlangt der Finanzierer eine Vollkasko...

Kommentar von berniberndt,

Lesen bildet:

"Da würde ich den Beitrag der Vollkasko doch lieber zu'r Finanzierung verwenden."

Antwort von larry2010,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nachdem ich eine steinschlag reparieren lassen musste udn die neue scheibe 800 euro gekostet hätte, durch die teilkasko nur meine selbstbeteiligung, würde ich dir dazu raten, auch sind wildunfälle versichert. ich glaube auch wenn ein dieb das auto aufbricht

Kommentar von ella1234,

Danke, ich tendiere auch eher zu Teilkasko, auch weil es nicht soo viel teurer ist.

Antwort von user1811,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mit einem Autobrauchst Du am besten eine Teilkasko und wenn es Neu ist am besten eine Vollkasko.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten