"Nur Freunde", was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hab eher den Eindruck er nicht weis was er eigentlich will.

Und du solltest dich Fragen ob du dieses Hin und her weiter ertragen willst?

Ich finde du solltest ihm mal die Pistole (sinnbildlich) auf die Brust setzen und ihm sageb er soll jetzt die nächsten 2 Wochen überlegen was er jetzt will.

Sag ihm das du eine Beziehung willst und keine Freundschaft.... wenn er weiterhin nicht weis was er will oder immernoch nein sagt, würd ich es erstmal beenden mit ihm.

Vielleicht brauch er diese Trennung um mal wach zu werden was er da gerade verliert.

Oder ihr macht so weiter wie bisher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von biebersgirl1
02.06.2016, 23:24

Du hast wahrscheinlich recht. Ich hatte ihm ja mal diese Denkzeit gegeben. Einen Monat lang glaube ich. Und dann war seine Aussage "ich will auf jeden Fall eine Beziehung und habe keine Lust mehr zu suchen." dann haben wir uns einmal gesehen danach und er meinte dann "ja die Aussage war nicht auf dich bezogen" ... Aber warum schreibt er mir das dann? Dann hätte er doch direkt schreiben können dass er nur mit mir befreundet sein will...

0