Frage von ramonniie, 41

Pubertätsfrage über Geschlechtsteil - habt Ihr einen Rat?

Hallo Gutefrage User also ich bin hetzt in der Pupertätsphase angelangt und habe eine Frage zu meinem Geschlechtsteil also bei meinen Eiern ist das linke also es hängt weiter unten als das andere ich weiss dass ist eine Komische Frage doch es wundert
mich halt wieso dass so ist oder z.B also jetzt nicht bei mir der Fall aber schonmal von jemandem gehört das das einte Ei grösser als das andere ist und ob das schlimm ist. Wäre echt nett wenn ihr mal antworten kömnten um mir Erfahrung zu geben ist ja nichts persöhnliches oder
wo eine Person betrifft nur eine Frage.!

Antwort
von TheErdnuss, 41

Nabend, dass ist eigentlich vollkommen normal. Würden dein Hoden auf gleicher Höhe liegen, würdest du dir sie mit hoher Wahrscheinlichkeit quetschen. Da sie jedoch unterschiedlich hoch hängen, kannst du ohne Angst um sie , deine Beine zusammenlegen ;)

Antwort
von MiKe1700, 32

Ich vermute mal es liegt an der Freilufthaltung und der Stallhaltung

Antwort
von Thendara, 34

meines wissen ist das normal genau wie bei einer frau die brüste unterschiedlich groß sind ;-)

Antwort
von Sprudeleis, 27

Wenn das eine Ei größer als das andere ist, liegt das an dem Propularmekulärumsynthom, das heißt das der Hoden ständig in Bewegung ist, weil die Haut zu groß ist

Kommentar von ramonniie ,

Ist das schlimm?

Kommentar von Sprudeleis ,

In der Wachstumsphase nicht, aber später kann das wehtun, da sich durch das Alter sich der Hoden um Millimeter verkleinert, das ist so nicht viel, aber es schmerzt, das liegt daran, weil die Haut zu groß ist. Man kann eine OP machen, das ist aber sehr schmerzhaft

Antwort
von KuwePB, 31

Das die Eier verschieden tief hängen, ist von der Natur so gewollt, damit sie nicht aneinander scheuern.

Antwort
von ManuViernheim, 19

Das ist normal.

Der linke Busen ist auch nicht gleich groß wie der rechte Busen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community