Frage von stuart72, 115

Nur essen wenn der Hungergefühl kommt?

Folgendes Problem: Ich habe seit einem Jahr gar kein Hungergefühl mehr und esse nur noch aus Gewohnheit.

Sollte ich mal auf mein Hungergefühl hören und nur dann essen wenn auch wirklich der Hunger kommt und nicht der Apetit?

Habe dadurch 20kg zugenommen, weil ich einfach nur noch aus Gewohnheit viel und ungesund esse

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Brunnenwasser, Community-Experte für Ernährung, 82

Strikt drei Mahlzeiten am Tag mit fünf Stunden Pause dazwischen, keine utopischen Portionen, abends Kohlenhydrate reduzieren. Wenn Du dann noch gesund isst, steht der Masterplan für Dein Problem bereits.

Antwort
von FruityGirl, 50

Ja, du solltest versuchen auf deinen Körper zu hören. Am Anfang mag das wohl komisch klingen und gar nicht klappen, aber da gewöhnt man sich dran. Damit meine ich, dass du versuchst auf ein Gefühl zu hören, das vielleicht da ist. Z.B. normalerweise wenn wir wirklich Hunger haben, dann spüren wir das. Und wenn der Körper z.B. Vitamine braucht, dann hast du Hunger auf Äpfel oder irgendein Obst oder Gemüse. Das klappt bei mir jedenfalls.

Appetit und Hunger hängen ja zusammen, aber trotzdem muss man nicht immer ganz viel essen oder anstelle von Chips oder Kuchen, mal eine Orange essen oder Himbeeren, Erdbeeren. :)

Ich glaube, das würde dir schon viel helfen, wenn du versuchst nur das zu essen, was gut für deinen Körper ist und wenn du Nahrung brauchst. In Kombination mit regelmäßigem Sport wird das wieder! Aber bitte überlaste dich nicht und klar, wenn du dich viel bewegst, dann isst du auch mehr <3

Ich hoffe, ich konnte dir jetzt ein bisschen helfen <3

Antwort
von bluelibelle, 49

Sollte ich mal auf mein Hungergefühl hören und nur dann essen wenn auch wirklich der Hunger kommt und nicht der Apetit?

Ja, diese Einstellung ist goldrichtig! 

Ich mache das seit Jahren so und halte mein Gewicht. Ich esse mich bei jeder Mahlzeit (morgens, mittags und abends) richtig satt und esse nichts zwischendurch. Natürlich kommen bei mir nur gute und gesunde Nahrungsmittel auf den Tisch. Fertig-Gerichte haben bei mir keine Chance.

Antwort
von user023948, 57

Geh zum Arzt! Da stimmt doch was nicht!

Antwort
von sternenmeer57, 67

Wenn man nur ißt, wenn der Hunger kommt, ißt man  viel mehr und das macht dann das Übergewicht. Iß regelmäßig drei Mahlzeiten, wenns geht gesund, dann wirst du nicht zunehmen. Wenn du auf die Kalorien achtest, wirst du auf Dauer abnehmen.


Kommentar von stuart72 ,

Und was ist mit 1 Mahlzeit am Tag?

Kommentar von sternenmeer57 ,

Das dauert ewig und danach kommt der Jojo-Effekt.

Kommentar von stuart72 ,

Also einer macht das seit 10 Jahren und hält konstant sein Gewicht

Kommentar von sternenmeer57 ,

Kann möglich sein,aber Essen ist Glücksgefühl, Lebensqualität. Willst du bei Festen, Feiern und anderen Gelegenheiten immer nur Zuschauer sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community