Frage von Fraysia, 28

Nur einmal vom Floh gebissen ?

Hallo miteinander,

vor etwa 3 Tagen stellte ich einige seltsame Stiche oder Bisse an mir fest, die inzwischen stark jucken. Ich habe sehr viel gelesen und recherchiert, jedoch auf meine Fragen keine Antwort gefunden. Ich bin mir auch nicht sicher ob es sich nun um Floh- oder Wanzenbisse handelt. Eigentlich ist das auch egal beides muss bekämpft werden. Für Wanzenbisse spricht das Erscheinungsbild der Bissstellen, nur an im Schlaf unbedeckten Körperteilen, jedoch keine weiteren Anhaltspunkte, kein Kot, keine Blutflecke auf Laken oder Bettwäsche, keine Häutungsreste und auch kein penetranter Geruch. Das würde nun auf Flohbisse deuten, aber... Und nun meine Frage... Beissen Flöhe oder Bettwanzen nur in einer Nacht und dann nie wieder und warum nur mich und nicht meinen, neben mir schlafenden Partner? Ich nehme regelmäßig Morphine, Hormone und gerinnungsfördernde Medikamente, kann es sein das diese Parasiten nur gekostet, einen verseuchten Wirt vorgefunden haben und sich nun wieder verzogen, obwohl neben mir Frischblut lagert?

Wieviel Zeit muss verstreichen um sicher sein zu können das die Blutsauger verschwunden sind... Falls sie je da waren... Aber meine Bissspuren sind der Beweis, das ich des Nachts blutsaugenden Besuch hatte... definitiv Floh oder Wanze.

Hat jemand Antworten auf meine Fragen, bin für jede Info dankbar.

Gruß Fray

Antwort
von Mannerschnitte2, 16

Sicher, dass sie dich nachts gebissen haben? Das kann auch ein einzelner Floh tagsüber machen, wenn du im Garten warst oder so. Sind sie satt, verlassen sie dich wieder. Insgesamt sind Menschen auch nicht der Hauptwirt vom Floh, wir sind viel zu reinlich. Würde alles was du am Tag vor den Bissen getragen hast möglichst heiß waschen, Bettwäsche auch, Matratze absaugen etc. Alles reine Vorsichtsmaßnahmen, glaube der Übeltäter ist längst schon weiter gewandert.

Kommentar von Fraysia ,

Hallo  

alle Maßnahmen bereits durchgeführt. Inzwischen denke und hoffe ich auch das der Blutsauger nur einen Zwischenstopp bei mir einlegte. 

Nein,  mit Sicherheit kann ich es nicht sagen wann er mich erwischt hat. 

Ich hab wohl auch eher Bammel davor das wir Bettwanzenbefall haben. Aber die versorgen sich doch nicht nur alle paar Tage mal... Oder etwa doch? 

Gruß Fray 

Kommentar von Mannerschnitte2 ,

Na ja doch, die saugen sich voll und kommen damit schon sehr lange über die Runden. Es bleibt dir wohl nichts anderes übrig als abzuwarten. Kann mir aber nicht vorstellen, dass die Wanzen sind. Die bekommt man nicht mal eben so. Einen Floh dagegen kann man schon eher mal aufsammeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten