Frage von mila2203, 37

Nur eine leichte Blutung, bin ich vielleicht schwanger?

Guten Abend ihr lieben,
Vielleicht ist ja noch einer von euch wach und kann mir weiter helfen.
Ich habe am Samstag 07.11. meine letzte Pille genommen (>> Bona dea <<) und hätte dann eigentlich am Montag mein Periode bekommen sollen, diese kam dann aber erst am Mittwoch Abend aber auch nur ganz leicht also gerade mal ein paar Tropfen. Jetzt mache ich mir natürlich Gedanken darüber ob ich vielleicht schwanger sein könnte, da wir zwischendurch mal ein wenig gefeiert haben (Geburtstage). Ich war nicht betrunken und auch nicht angetrunken oder so aber habe halt im Nachhinein überlegt ob die Pille mit Alkohol überhaupt noch wirkt. Zudem hatte ich auch an ein zwei Tagen mal Durchfall also nur kurz und das eigentlich vor der nächsten Pillen Einahme an diesem Abend (nehme sie immer um 20 Uhr).
Meine Frage an euch jetzt könnte es eventuell sein das ich schwanger bin oder ist das bei euch vielleicht auch schon vorgekommen das eure Regel während der Pillen Pause nur extrem gering kam ? Vielleicht hat ja schon jemand von euch Erfahrungen gemacht und kann mir weiterhelfen.
( SS Test könnte ich leider noch nicht besorgen deshalb wollte ich euch erst einmal fragen)
Vielen Dank schon mal im Voraus !

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, Schwangerschaft, schwanger, 23

Hallo mila2203

 Wenn  man  die  Pille regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Die  Blutung (nicht  Periode)  kann  schon  einmal schwächer sein, verspätet  kommen  oder überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

 Alkohol hat nur einen Einfluss auf den Schutz wenn du so viel trinkst dass du innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille erbrichst

 Liebe  Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 35

Unter Pilleneinfluss hast du keine Periode. Eine der positiven Nebeneffekte der Pille kann sein, dass sich weniger Schleimhaut aufbaut und die Blutung dadurch leichter ausfällt. In keinem Fall hat die Blutung über irgendetwas eine Aussagekraft.

Antwort
von putzfee1, 20

Alkohol hat keinen Einfluss auf die Wirkung der Pille, Durchfall auch nicht, wenn er nicht im Zeitraum von bis zu vier Stunden nach Einnahme der Pille stattfindet.

Die Abbruchblutung, die man während der Pillenpause bekommt (nicht die Periode, die bekommst du nicht mehr, wenn du die Pille nimmst!) kann auch mal schwächer als gewöhnlich sein oder ganz ausfallen, das hat nichts zu sagen. Steht übrigens auch so in der Packungsbeilage, die du unbedingt mal lesen solltest!

Wenn du die Pille immer korrekt genommen hast, so wie es in der Packungsbeilage beschrieben ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass du schwanger bist.

Antwort
von Allyluna, 37

Zunächst mal: Du hast KEINE Periode, wenn Du die Pille nimmst. Nur eine Hormonentzugsblutung. Und deren Auftreten oder Ausbleiben sagt rein gar nichts über eine Schwangerschaft aus.

Laut Deiner Beschreibung dürfte allerdings alle Einnahmen richtig verlaufen sein. Wenn Alkohol Auswirkung auf die Pille hätte, hätte Deutschland wohl kein Problem mit Nachwuchs... Die Wirkstoffe der Pille sind spätestens nach vier Stunden vom Körper aufgenommen - danach kannst Du Durchfall oder Erbrechen haben, kein Problem.

Also, mein Fazit in diesem Fall wäre: die Entzugsblutung fällt diesen Monat einfach etwas schwächer aus (ist übrigens auch häufig eine Nebenwirkung der Pille...).

Kommentar von mila2203 ,

Habe gerade pillenpause

Kommentar von Allyluna ,

Ja - und?

Antwort
von affenzaehnchen, 30

Guten Abend :)
Wenn du die Pille sorgfältig eingenommen hast ist die Wahrscheinlichkeit eher verschwindend gering. Hatte in meinen Pillenpausen des Öfteren auch eine seeeehr schwache Periode - kein Grund zur Aufregung :) Um auf Nummer sicher zu gehen würde ich an deiner Stelle morgen einen Test holen - wahrscheinlich hast du ohne auch keine Ruhe ;) Liebe Grüße und alles Gute

Antwort
von moppelkotze789, 25

Wenn du die Pille nimmst, dann bekommst du deine Periode nicht mehr. Du hast zwar eine Blutung in der Pause, jedoch wird diese nicht durch den Zyklus sondern nur durch die Pille bestimmt !! Das heißt, diese Blutung hat keinen Einfluss darauf ob du schwanger bist oder nicht ...

Antwort
von SasslySassly, 36

könnte sein
Durchfall, Erbrechen, Medikamente , Alkohol das alles kann die Pille unwirkend machen lg

Kommentar von schokocrossie91 ,

Alkohol beeinflusst die Wirkung der Pille natürlich nicht und die anderen Dinge nur in einem bestimmten Rahmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community